NORTON META TAG

15 November 2015

Angriffe in Paris III 14NOV15: #PRAYFORPARIS & Französisch-Präsident Paris Angriffe "Akt des Krieges" von islamischen Staat und Live-Updates ruft


PARIS wachte mit einem Terrorismus Kater, fassungslos und schockiert und entsetzt von den brutalen und feigen Anschläge, trauert um ihre Familienmitglieder, Freunde, Nachbarn, Kollegen und Landsleute. Gottes Segen auf Frankreich als das Land kämpft, um mit dem Terrorismus, die ihr Leben zerstört hat zu bewältigen. Dies ist das dritte Update Beitrag kann die zweite finden Sie hier, und das erste ist hier. Nicht zu verherrlichen isis, ist dies ein sehr guter Artikel zu erklären, was sie wollen. Vom + Washington Post, klicken Sie auf Live Update unten, um direkt auf die Website gehen .....

Französisch-Präsident Paris Angriffe "Kriegshandlung 'ruft nach Islamischer Staat

In einer Rede am Samstag, 14. November, sagte Französisch Präsident François Hollande die Anschläge in Paris, die 127 Menschen getötet wurden "eine Kriegshandlung" aus dem Ausland von islamischen Staat mit interner Hilfe organisiert. (Reuters)



Frankreichs Präsident verschrien das Blutvergießen in Paris als "Akt des Krieges" Saturday, wie Behörden in ganz Europa gemeinsam mit Razzien und Untersuchungen, die nach Angriffen, die mindestens 129 Menschen getötet und stark erhöhte den Einsatz im Kampf gegen den islamischen Staat.
Nur wenige Minuten nach den harten Erklärungen von Präsident François Hollande, dem islamischen Staat geltend gemacht Verantwortung für den schlimmsten Angriffen in Frankreich seit dem Zweiten Weltkrieg und unter der tödlichsten Terroranschläge auf westliche Boden seit 11. September 2001.
Freitag Blutbad von sieben bekannten Angreifer auch noch verstärkt Sorgen der erweiterten islamischen Staat zu erreichen durch die Anwerbung und Propaganda und scheinbare entwickelnden Taktiken, die Kommando-Stil Razzien sind.
Mindestens ein Amerikaner - ein Student an einem Auslandssemester - war unter den Toten.
Als Teil einer schnellen und Verbreiterung Entwicklungen, die Polizei im benachbarten Belgien verhaftet mehrere Verdächtige im Zusammenhang mit den Paris-Attacken, Justizminister des Landes, Koen Geens, sagte VRT Fernsehen nach einem Überfall in einem Brüsseler Viertel, das eine große Gemeinschaft von Zuwanderern aus Marokko und umfasst Truthahn.
In Frankreich, inzwischen einer der Angreifer wurde als ein Französisch nationalen, die Behörden bekannt war, nach zwei Französisch Beamten mit dem Fall vertraut identifiziert.
Und in Griechenland, sagte Behörden ein syrischer Reisepass bei einem Paris Angriff Website gefunden wurde, von einem Mann, der durch einen ägäischen Insel im letzten Monat vergangen durchgeführt.
Hinter in Paris die neuesten Narben waren, sagte Franziskus, von der "Stückwerk Dritten Weltkrieg."
Mehr als 350 Menschen wurden verletzt - darunter mindestens drei Amerikaner - mit ca. 100 leiden schwere Verletzungen, den USA und Französisch Beamten sagte. Büro der Pariser Staatsanwaltschaft eingestellt die neueste Zahl der Todesopfer auf 129.
Es umfasst Nohemi Gonzalez, 23, ein Student an der Universität von Kalifornien, Long Beach, sagte eine Erklärung von der Schule. Gonzalez, der El Monte, Kalifornien. War in Paris studiert Design während eines Auslandssemesters, so die Erklärung.
Erste Berichte von einer höheren Gesamttodeszahl wurden nach unten revidiert, nachdem Behörden erhalten eine vollständige Rechnungslegung aus den verschiedenen Angriffsseiten - wo Trauernden gelassen Blumen, Kerzen und Notizen der Sympathie neben Absperrband und Barrikaden.
Alle sieben Angreifer starb sechs Selbstmord Blasten, während die siebte - auch das Tragen Sprengstoff - wurde von der Polizei erschossen. Französisch Beamten gelungen, die Fingerabdrücke aus mindestens vier der Männer und der europäischen Strafverfolgungsbehörden wurden mögliche Übereinstimmungen suchen erholen.
Weitere Hinweise befolgt wurden.
A verworfen syrischen Pass wurde auf dem Gelände des Stadions Angriff gefunden. Der Name auf dem Reisepass, dessen Besitzer wurde in Idlib, Syrien geboren, wurde an den Sicherheitsdiensten übergeben, aber es blieb unklar, ob es gehörte zu einer der Angreifer, nach zwei hochrangige europäische Sicherheitsbeamten.
Am Samstag, bestätigt Zivilschutzagentur Griechenland des Passinhabers hatte auf der Insel Leros, aus der Türkei am ehesten am Okt. 3. Eine Kopie des Fingerabdrucks der Person ankam, wurde auf Französisch Behörden übermittelt.
Mögliche Verbindungen zu den beispiellosen Flüchtlingswellen Kreuzung in Europa könnte frische Debatte über potenzielle Sicherheitsrisiken zu öffnen, wie Europa kämpft mit dem Auszug aus Orten wie Krieg verwüsteten Syrien und dem Irak, wo der islamische Staat hält Territorium.
"Mit Krieg konfrontiert, muss das Land die entsprechende Entscheidung zu treffen", sagte Hollande, was auf eine stärkere Französisch Antwort gegen den islamischen Staat.
Andere Nationen haben die Gruppe mit den letzten Schlägen getroffen. In Libyen, einem US-Luftangriff wurde angenommen, dass die Führer der Zweig der islamischen Staat in der nordafrikanischen Nation getötet zu haben, sagte ein US-Beamter nach einer Mission, die scheinbar in Bewegung vor den Massakern Paris gegründet wurde.
Hollande nannte einen Notfall Kabinettssitzung unter drastisch Sicherheit nach der mehrgleisigen Angriff trat an sieben Standorten - darunter ein Fußballspiel, ein Rockkonzert und Massen an Bars und Restaurants zu Beginn des Wochenendes.
Frankreich erklärte, drei Tage der nationalen Trauer und, aus Sicherheitsgründen gesperrt öffentliche Versammlungen bis Donnerstag.
Paris Sehenswürdigkeiten geworden Geisterstädte. Der Eiffelturm, den Louvre, Versailles und Paris Disneyland wurden für den Tag geschlossen. So waren Regierungsgebäude, Schulen, Bibliotheken, Lebensmittelmärkte, Schwimmbäder und Sporthallen.
Eine Zeitachse der Anschläge angegeben die Belagerung begann nach Explosionen brach im Stade de France - Hauptsportstadion der Stadt - um 9:20 Uhr Ortszeit, wie Hollande und andere Würdenträger wurden ein Spiel zwischen Frankreich und Deutschland zu beobachten.
Fast zur gleichen Zeit ging Schüsse ab 4,2 Meilen südlich des Stadions, in der Le Carillon bar, und dann bei einer kambodschanischen Restaurant auf der Straße, im 10. Arrondissement der Stadt. Um 9:32 Uhr flogen Schüsse in einer Pizzeria im selben Bezirk, gefolgt von weiteren Angriffen auf zwei Restaurants - das Belle Equipe und die Brasserie Le Comptoir Voltaire, nach Französisch BFM TV.
Dann um 9:49 Uhr, der Angriff an der Bataclan aus dem 19. Jahrhundert, einem der berühmtesten Konzerthallen der Stadt, entfaltet. Hunderte von Menschen hatten für eine Show von einer amerikanischen Band Eagles of Death Metal versammelt. Vier Angreifer eröffneten das Feuer im Inneren des Konzertsaals. Innen, geschickt versteckt Konzertbesucher aus panischer Tweets und Facebook-Nachrichten Betteln für einen Polizei Rettung.
"Ein Blutbad", Julien Pearce sagte CNN. Die Angreifer schossen ", als wären wir Vögel," fügte er hinzu.
Bekennerschreiben der Islamischen Staat - über ihre interne Social Media Website ausgestellt - so wurden die Ziele "gerade gewählten Ziele im Zentrum der Hauptstadt von Frankreich" und speziell Hollande Auftritt auf der genannten Fußballspiel.
"Lassen Sie Frankreich und alle Nationen nach seinem Weg wissen, dass sie auch weiterhin an der Spitze der Zielliste des Islamischen Staates sein", hieß es.
In den vergangenen Wochen hat sich die islamischen Staat die Verantwortung für Streiks, einschließlich Twin Bombenanschläge in Beirut am Donnerstag, die mindestens 41 Menschen das Leben gekostet, und dem 31. Oktober Absturz eines russischen Passagierflugzeugs in Ägypten, die alle 224 an Bord getötet wird. Die Behörden haben jedoch noch nicht festgelegt, eine Ursache für den Absturz.
Die Pariser Blutvergießen folgte auch potenzielle Schläge auf den islamischen Staat in ihren Hochburgen im Irak und in Syrien.
Frühere Freitag, kurdischen Kämpfern durch US-geführte Kampfflugzeuge gesichert abgeschnitten einen Schlüssel Versorgungsleitung für den islamischen Staat im Nordirak, und das Pentagon, sagte eine Drohne Streik gezielt eine berüchtigte Islamischer Staat Henker, die britisch-angehoben Mohammed Emwazi, auch bekannt als " Jihad John. "Ein US-Militärsprecher sagte, die Beamten seien" ziemlich sicher ", dass Emwazi wurde getötet.
Inzwischen Details Schwellen nach der Pariser Angriff schlug auch die Planung über Französisch Grenzen ging. Polizei in Bayern verhaftete einen Mann vor ein paar Tagen, die deutschen Behörden glauben konnte zu den Paris-Angriffe verknüpft werden.
Bayerns Innenminister Joachim Hermann sagte örtlichen Rundfunksender Bayerischer Rundfunk, dass "mehrere Waffen und auch Kalaschnikows" hatte im Auto eines Mannes auf der Autobahn von Salzburg nach München verhaftet gefunden worden.
"Die Untersuchungen haben gezeigt, dass der Fahrer war offenbar auf dem Weg nach Frankreich", sagte Hermann. "Ob es eine direkte Verbindung mit den Terroranschlägen muss untersucht werden."
Die bayerische Polizei nicht sofort zu entnehmen, aber nach dem Bayerischen Rundfunk, der Mann festgenommen wurde ein 51 Jahre alter aus Montenegro. Neben mehreren Feuerwaffen, hatte die Polizei fand auch Sprengstoff in seinem Auto.
Der radioaktive Niederschlag schnell geplätschert in ganz Europa und darüber hinaus.
Grenzkontrollen wurden an europäischen Grenzen, die normalerweise offen sind, und europäische Unternehmen, etwa Bundeskanzlerin Angela Merkel versprach Unterstützung für Frankreich auferlegt.
Ein Terminal in Gatwick Flughafen Großbritanniens wurde evakuiert, nachdem ein möglicher Feuerwaffe wurde unter erhöhter Überwachung gefunden. Irans Präsident, Hassan Rohani, eine Reise nach Italien und Frankreich in der Folge der Anschläge.
Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen in Kraft getreten in großen amerikanischen Städten.
"Das ist Europa jetzt", sagte ein Fluggast aus Spanien, Marina Alcon, nachdem sie in einem neu erstellten Linie für die Passkontrollen an den Flughafen Charles de Gaulle bei Paris getrieben.
Und auch in Frankreich versucht, von Freitag Chaos Rebound, seine Sicherheitschefs müssen vor der großen Aufgabe, Hosting Weltführer, darunter auch Präsident Obama, bei einem Klimagipfel noch in diesem Monat zu suchen. Frankreich bestand darauf gab es keine Pläne, das Treffen abzubrechen.
In Wien, Außenminister John F. Kerry und russischen Außenminister Sergej Lawrow kurz geschnitten ein privates Treffen vor einer Konferenz über die Krise in Syrien, wo Russland begann militärischen Operationen im September, um die umkämpfte Regierung zurück.
"Wir sind absolut und Gesamtvereinbarung, die diese Art von Angriffen sind die übelsten, horrend, unverschämt inakzeptablen Handlungen auf dem Planeten", sagte Kerry sagte.
"Und das einzige, was können wir zu den Menschen sagen, dass das, was sie in dies zu tun ist zu versteifen unsere Entschlossenheit - uns alle - zu wehren", sagte er.
Freitag war das zweite Mal in diesem Jahr, dass die Stadt der Lichter ist ein Schauplatz der Massenmord; im Januar griffen islamistischen bewaffneten Männern die satirische Zeitung Charlie Hebdo und ein koscheres Supermarkt, so dass insgesamt 17 Toten.
"Es war sehr ruhig am Bahnhof an diesem Morgen", sagte Matiau Pons, einen Tag, nachdem er beobachtete Polizei Rennen um eine der Angriff Websites und dann verkrochen zu Hause, wie die Schrecken entfaltet. "Es war Stille. Sehr schwer."
Für Toronto nativen Max Mandel, neu entfacht die düstere Stimmung Erinnerungen zwischen den Trümmern der Zwillingstürme. "Ich war in New York auf 9/11", sagte er. "So war es ein vertrautes Gefühl."
Karla Adam, Cléophée Demoustier und Virgile Demoustier in Paris, Erin Cunningham in Kairo, Karen DeYoung in Wien, und Brian Murphy in Washington zu diesem Bericht beigetragen.
Lies mehr:
Französisch Präsident Hollande Äußerungen nach Paris Attacken
Die Bataclan Theater, das Epizentrum der Terroranschläge in Paris
Karten: Wo die Paris-Attacken aufgetreten


Anthony Faiola ist die Post Berlin Bürochef. Faiola schloss sich der Beitrag im Jahr 1994, da dann die Berichterstattung für das Papier aus sechs Kontinenten und als Büroleiter in Tokio, Buenos Aires, New York und London dienen.

Souad Mekhennet, Co-Autor des Buches "The Eternal Nazi," ist ein Korrespondent an der nationalen Sicherheit Schreibtisch.

Live-Updates: Angriffe in Paris

CAIR: Islamische Status "einen Krieg" gegen Muslime

  • Lindsey Bever
  • ·
  • 10.40

Der Council on American-Islamic Relations Executive Director Nihad Awad sprach sich über die Paris-Massaker, sagte der islamischen Staat wurde "einen Krieg auf viele Muslime", sowie diejenigen, die ihre Politik zu widersetzen.

"Wir sind von dieser abscheulichen und verabscheuungswürdigen Angriff auf die Zivilbevölkerung empört", sagte er und fügte hinzu, dass die Reaktion auf die Maßnahmen der islamische Staat "schnelle", "methodischen" und "prinzipien sein."
Der islamische Staat hat die Verantwortung für die tödliche Belagerung, die mindestens 129 Menschen getötet wird.
In seiner Rede war Awad klar, dass der islamische Staat nicht die muslimische Bevölkerung zu vertreten.
"Die Mehrheit der Opfer der [islamischen Staat] Angriffe sind Muslime und Muslime weltweit - in den USA, in Europa, im Nahen Osten - wurden verurteilt und haben weiterhin die brutale Natur dieser terroristischen Organisation zu verurteilen."

Polizei: Nicht teilen Tatortfotos

  • Elahe Izadi
  • ·
  • 10.37
  •  
Par Achtung pour les victimes et leurs familles, ne Contribuez pas à la Diffusion des Fotos des Scènes de Verbrechen

Französisch Polizei am Sonntag forderte die Öffentlichkeit auf sich nicht ausbreiten Tatortfotos "aus Respekt vor den Opfern und ihren Familien."

US Capitol Fahnen gesenkt

  • Elahe Izadi
  • ·
  • 10.25
  •  
Flaggen vor dem fliegen jetzt auf Halbmast zu Ehren der Opfer der Paris-Attacken.
Worin Permalink

House Speaker Paul Ryan ordnete an, dass die Fahnen an der US Capitol auf Halbmast gesenkt werden, "zu Ehren der Opfer der Paris-Attacken", verkündete er Mittwoch.

Weltmarktführer bei G-20-Gipfel halten Moment der Stille für die Opfer

  • Lindsey Bever
  • ·
  • 10.11
  •  
Präsident angefordert Schweigeminute im Gedenken an Opfer in Arbeitssitzung I.
Lieber Barack, ist es eine Freude, Sie auf dem Host Summit. Willkommen in der Türkei!

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan bat um einen Moment der Stille am Sonntag in der Gruppe der 20-Gipfel, um die Opfer der Terroranschläge in Paris zu ehren.
Präsident Obama traf sich mit Erdogan bei seiner Ankunft auf dem Gipfel, und die beiden präsentiert eine Einheitsfront gegen einen Angriff im letzten Monat in Ankara, der türkischen Hauptstadt, und der jüngsten Massaker in Paris.
"Die Himmel sind durch die schrecklichen Anschläge, die in Paris stattfand, verdunkelt", sagte Obama. Mit Bezug auf die Doppelanschlag in Ankara im vergangenen Monat, die mehr als 100 Menschen getötet, fügte er hinzu, dass "die Tötung von unschuldigen Menschen auf der Grundlage eines Twisted-Ideologie ist nicht nur ein Angriff auf Frankreich, nicht nur ein Angriff auf die Türkei, sondern ein Angriff auf die zivilisierte Welt. . . . Wir stehen in Solidarität mit ihnen bei der Jagd auf die Täter dieser Verbrechen und vor Gericht gebracht werden. "

Franziskus: "Mit Gottes Namen, diesen Weg zu rechtfertigen, ist Blasphemie '

  • J. Freedom du Lac
  • ·
  • 9.49
Franziskus sagte in seinem Sonntags Adresse in dem Petersplatz, dass "der Weg der Gewalt und des Hasses nicht die Probleme der Menschheit nicht lösen."
Einige Überlebende der Terroranschläge, sagte die Bewaffneten riefen "Allah hu Akbar" ("Gott ist groß") auf Arabisch.
"Mit Gottes Namen zu rechtfertigen dieser Weg Blasphemie", sagte Francis, den Aufruf der "unerträglichen" Gewalttaten als "Affront gegen die Würde der menschlichen Person."
Lesen Sie hier mehr auf der Washington Post Akte des Glaubens Blog.

Obama ein "Angriff auf die zivilisierte Welt 'nennt Paris Massaker

  • Lindsey Bever
  • ·
  • 9.44

Präsident Obama sprach über den Terrorismus in der Gruppe der 20-Gipfel in Antalya, Türkei, am Sonntag, diskutieren Doppel Bombardierungen des letzten Monats in Ankara und das Massaker in Paris am Freitag.
"Die Tötung von unschuldigen Menschen auf der Grundlage eines Twisted-Ideologie ist ein Angriff nicht nur auf Frankreich, nicht nur über die Türkei, aber es ist ein Angriff auf die zivilisierte Welt.
"Wir stehen in Solidarität mit ihnen bei der Jagd auf die Täter dieser Verbrechen und vor Gericht gebracht werden."
Für mehr auf Obamas Worte, lesen Sie diesen Bericht von der Post David Nakamura.

Liebe, von New York

  •  

SNL Paris Opening - SNL

  • J. Freedom du Lac
  • ·
  • 9.42
  •  
"Paris ist die Stadt der Lichter", Cecily Strong während einer atypisch somber "Saturday Night Live", sagte Dieses Wochenende öffnen. "Und hier in New York City, wissen wir, dass Licht wird nie erlöschen. Unsere Liebe und Unterstützung ist mit jeder dort heute Abend. "
Starke dann wiederholt die Nachricht auf Französisch.

Manhunt Gange für mindestens einen zusätzlichen verdächtigen

  • Anthony Faiola
  • ·
  • 9:30 UHR
PARIS - Die Behörden wurden Europe Scheuer für mindestens einen und möglicherweise zwei, vermutet "unmittelbar beteiligt" in den Angriffen und versuchten, festzustellen, ob sie unter den Menschen in den letzten 48 Stunden in Belgien festgenommen, nach zwei Französisch Beamten mit den bekannten Fall.
Französisch Polizei nahm sieben Personen zum Verhör am Sonntag im Zusammenhang mit den tödlichen Angriffen, den Ausbau eines internationalen Rasterfahndung und Untersuchung, erstreckt sich mittlerweile von der Ägäis auf die wimmelnden Pariser Vororten. Aber sie weiterhin auf der Suche nach mindestens einem anderen Teilnehmer an den Anschlägen. Obwohl sieben starben, Französisch Beamten und der islamische Staat zunächst behauptet gab es acht Angreifer.

"Stehen mit #France 'von der Internationalen Raumstation

  • J. Freedom du Lac
  • ·
  • 9.27

3 Kalaschnikows im Auto in Paris Angriffe verwendet gefunden, Französisch Polizei sagen

Am Sonntag, dem Associated Press zitiert einen Französisch Polizeibeamten mit den Worten, dass drei Kalaschnikows wurden in einem Sitz Auto, das am Freitag im Attacken verwendet wurde gefunden.
Die Behörden sagen, Bewaffneten eröffneten das Feuer bei einer Reihe von Standorten am Freitagabend im Zentrum von Paris, darunter der Bataclan Konzerthalle und mehrere Restaurants: der Café-Bar Le Carillon und in der Nähe von Le Petit Cambodge. Bald darauf eröffnete Angreifer Feuer in der Pizzeria Casa Nostra und La Belle Equipe, eine neue und beliebte Bistro.
[Was geschah während der Paris-Attacken und wie die Welt reagiert]

Paris unter Bewachung

  • J. Freedom du Lac
  • ·
  • 8.57
Tausende von Französisch Truppen und Polizisten wurden in der Umgebung von Paris nach den Freitag-Attacken eingesetzt.
Ein Polizist steht Wache vor der Basilika Sacré Coeur am Sonntag. (Kamil Zihnioglu / AP)
Restaurants Paris voll für das Mittagessen am Sonntag - und schwer bewacht
Worin Permalink

Polizei und Militär bewacht Paris Sehenswürdigkeiten
Worin Permalink


Polizisten patrouillieren als Touristen fotografieren den Eiffelturm, die am Sonntag geschlossen auf der ersten drei Tage Staatstrauer in Paris geblieben. (Daniel Ochoa de Olza / AP)
Offiziere patrouillieren an der Basilika Sacré Coeur in Paris am Sonntag. (Kamil Zihnioglu / AP)

Polizei: 7 in Belgien festgenommen, um Angriffe verbunden

  • Lindsey Bever
  • ·
  • 8.26
BREAKING: belgischen offiziellen sagt 7 Personen in allen in Belgien festgenommen zu den Paris-Attacken verbunden.


Ein belgischer Beamter sagte, sieben Personen wurden in Gewahrsam in Belgien im Zusammenhang mit den Angriffen Paris getroffen, nach der Associated Press.
Der Beamte, der an die Associated Press sprach, wobei die beiden Angreifer, die während des Massakers gestorben waren Französisch Männer leben in Brüssel.

Nick Alexander starb, den Job, die er liebte "

  • J. Freedom du Lac
  • ·
  • 8.23
Unter den Toten: Nick Alexander, der Waren für den California Band Eagles of Death Metal Verkauf wurde im Bataclan Konzerthalle.
Alexander 36, aus London, war Musik-Industrie-Veteran, der mit zahlreichen Bands tätig.
Auf Facebook, die amerikanische Band MGMT nannte Alexander "einer der Top-Besatzungsmitglieder und merch Verkäufern MGMT hatte und einer der nettesten Jungs in Fels. Er verkaufte merch für uns auf unseren zwei Europa-Tourneen im Herbst des Jahres 2010, einschließlich der drei Nächte im Le Bataclan. Wir werden zerkleinert, um herauszufinden, Nick ist eines der Opfer der letzten Nacht Wahnsinn, die es nicht geschafft haben. Wenn Sie ein T-Shirt von dieser Tour haben, tragen Sie sie stolz auf Nick zu ehren. "
Patrick Carney der Black Keys schrieb am Instagram, dass Alexander "hatte ziemlich viel freier mit uns als unsere europäischen Merch Mann getan. Er war einer der süßesten schönsten Jungs zusammen zu sein. Senden meiner Liebe an alle, die ihn kannten und vor allem seiner Familie. "
"Nick starb, den Job, die er liebte und wir sind sehr beruhigend zu wissen, wie viel er von seinen Freunden auf der ganzen Welt geschätzt", sagte seine Familie in einer Erklärung. "Vielen Dank für deine Gedanken und Respekt für unsere Familie in dieser schwierigen Zeit. Frieden und Licht. "

Polizei: Die Angreifer trugen "Selbstmord-Westen" mit der "Mutter des Satans 'explosive gefüllt

  • Lindsey Bever
  • ·
  • 8.13
Intelligence-Behörden, sagte der Angreifer, die Paris terrorisiert wurden alle tragen die gleiche "Selbstmord-Westen" mit der "gefüllt Mutter des Satans" explosive - ein Gebräu aus gemeinsamen Haushalt Zutaten.
Die explosive Unterhemden, die mit TATP (oder Aceton peroxyde oder Triacetondiamin triperoxid) geladen wurden, sind häufiger auf Selbstmordattentäter im Nahen Osten gesehen, Behörden sagte Agence France-Presse.
TATP wurde in der Londoner U-Bahn Bombenanschläge 2005 verwendet, aber die Bomber trug den Sprengstoff in Rucksäcken - nicht Westen.
"Suicide Westen benötigen ein Munitionsspezialisten", ein ungenannter ehemaligen Französisch Geheimdienstchef sagte der Nachrichtenagentur. "Um eine zuverlässige und effektive explosive ist nicht etwas, jeder machen kann.
"Ein Munitionsfach ist jemand, der den Umgang mit Explosivstoffen, die weiß, wie man sie benutzt wird, um sie in einer Weise anzuordnen, dass der Gürtel oder Weste nicht so schwerfällig, dass die Person sich nicht bewegen kann. Und es darf auch nicht sprengen, durch Zufall. "
Die US National Counter Center sagte TATP ist eine Mischung, die "relativ leicht zu synthetisieren," aber ist "kann sehr instabil und empfindlich gegenüber Hitze, Schlag und Reibung sein", nach der Boston Herald.
Der Kopf hinter dem Westen ist immer noch geglaubt, um in Europa zu sein.
"Sie haben nicht bringen diese Westen aus Syrien: Je mehr man diese Dinge zu schütteln, je mehr man die Risiken zu vermehren", der ehemalige Geheimdienstchef sagte der AFP. "Es ist sehr wahrscheinlich, dass er hier ist, in Frankreich oder in Europa, einem oder mehreren Jungs, die zurück von Dschihad-Gebiete gekommen sind und die dort gelernt."

Sonntag Befreiungsfront Seite Tuer le bonheur
Worin Permalink

Nohemi Gonzalez Mutter: "Sie hatte große Träume"

  • J. Freedom du Lac
  • ·
  • 7.48
Unter den Opfern in Paris war Gonzalez, ein amerikanischer Austauschschüler.

EU-Minister zur Sondersitzung auf Antrag Frankreichs halten

  • J. Freedom du Lac
  • ·
  • 7.39
Von der Associated Press:
Auf Antrag von Frankreich, wird die Europäische Union eine Sondersitzung der Innen- und Justizminister am kommenden Freitag zu halten, um die Auswirkungen der Paris-Attacken zu beurteilen.
Französisch Innenminister Bernard Cazeneuve, fragte Sonntag für die Sitzung und sagte, "unser Kampf gegen den Terrorismus zu sein, mehr als je zuvor, standhaft," und müssen auf europäischer Ebene verstärkt werden.
Die EU-Präsidentschaft von Luxemburg statt, unmittelbar verpflichtet.

Die Anschläge in Paris, die mindestens 129 Toten sind die unter den tödlichsten Terroranschläge auf westliche Boden seit 11. September 2001.
  • Der islamische Staat hat die Verantwortung für die Angriffe behauptet.
  • Festnahmen in Brüssel.
  • Französisch Präsident François Hollande nannte die Massaker als "Akt des Krieges."
  • Frankreich ist unter seiner schwersten Lockdown seit Jahrzehnten.
  • Die Angriffe sind der zweite Massenmord Frankreichs Hauptstadt in diesem Jahr gesehen.
  • Emma Brown
  • ·
  • 6.29
Hunderte versammelten sich in Lafayette Square, gegenüber vom Weißen Haus für eine Kerzenlicht-Mahnwache für Paris trauern. (Victoria M. Walker / The Washington Post)
Hunderte versammelten sich in Lafayette Square, gegenüber vom Weißen Haus für eine Kerzenlicht-Mahnwache für Paris trauern. (Victoria M. Walker / The Washington Post)
Der Post Susan Svrluga sendet diese Meldung aus einem Kerzenlicht-Mahnwache in der Innenstadt von DC:
Als die Sonne unterSamstagAbend, eilten die Menschen durch Lafayette Square, viele sprechen Französisch. Das Weiße Haus leuchtete hinter ihnen, aber sie sind in Richtung der Statue des Französisch Unabhängigkeitskrieg Held, der Französisch General Lafayette gedreht. Eine Frau, die gebogen sind, um drei Kerzen an der Basis der Statue leicht wie eine Menge schwoll für eine Mahnwache.
Gérard Araud, der Botschafter von Frankreich, trat vor, trauernde weiteren Terroranschlag in Paris.

Gérard Araud (links), Französisch Botschafter in den USA an die Menge auf Französisch. Neben ihm wurde Denis McDonough, Stabschef des Weißen Hauses. (Victoria M. Walker / The Washington Post)
"Ich denke, es ist nicht die Zeit, um eine Rede zu halten", sagte er und blickte über Hunderte von düsteren Gesichtern. Kurz gesagt, dankte er die Vereinigten Staaten für ihre Unterstützung. "Wir sind nicht nur Verbündete, aber wir sind Freunde." Und wir alle in die gleiche Gefahr, sagte er.
Er sprach auf Französisch im Wesentlichen sagen France befindet sich im Krieg, und wir vereint sind. Frankreich ist nicht eine Religion oder Volkszugehörigkeit, sondern ein Ort, wo alle können wählen, zusammen zu leben, sagte er.
Nach einem Moment der Stille trat Personen in La Marseillaise, die Französisch Nationalhymne.
Und dann werden die Menschen rief: "Vive la France!"
Die Mahnwache wurde in einem Ort, der die historische Allianz zwischen den beiden Nationen ehrt statt. Die Statue von Lafayette im Park eingeschrieben ist, "durch den Kongress in Erinnerung an die Leistungen von General Lafayette und seine Landsleute während des Kampfes für die Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten von Amerika gemacht."
Inspiriert durch die Ideale der amerikanischen Revolution als eine 19-jährige Französisch Edelmann, Gilbert du Motier, der Marquis de Lafayette, angeworben mit der Kontinentalarmee im direkten Trotz König Ludwig dem XVI.
Er war ein Generalmajor ernannt und bildete eine enge Freundschaft mit General George Washington. Nach seiner Rückkehr nach Frankreich und als Held gefeiert, er half starten Sie die Französisch Revolution. Der Park vor dem Weißen Haus wurde in seiner Ehre im Jahr 1824 benannt.
Hunderte in Lafayette Square aus dem Weißen Haus versammelt, über die Straße, für eine Kerzenschein Mahnwache für Paris trauern. (Victoria M. Walker / The Washington Post)
(Victoria M. Walker / The Washington Post)
"Ich bin Französisch", sagte Mireille Robertson: "Das ist, warum ich kam", mit ihrem Mann, der Amerikaner ist. Ihr Sohn in Paris ist sicher; so sind die beiden Söhne von ihrem besten Freund, der an der Fußball-Stadion waren und erzählte ihrer Mutter halten sie den Klang der Explosion, über und über. "Ich habe nie zu Demonstrationen zu gehen", sagte sie, "Never. Ich bin 53. Dies ist mein zweiter ", sagte sie, die sich auf die Charlie Hebdo Angriff. Und sie kam Freitag.
Armand de Villeroche, eine 15-Jährige aus Paris, die jetzt in Bethesda lebt, sagte, er fühlt Trauer - und er kämpfen will. Er hielt eine Französisch-Flag fest in seinen Händen. "Wir geben nicht auf", sagte er.
Einige im Publikum hatte keine Verbindung zu Frankreich - anders als die Trauer über den Terroranschlag so viele fühlten. Andere hatten Bindungen, die plötzlich fühlte verbindlich.
Caroline Reppe, eine 22-Jährige aus Texas, kam, weil sie studierte in Frankreich für ein halbes Jahr, und so die Morde waren ein Angriff auf einen Ort, sie habe zu Hause angerufen. "Das ist genau das, was ich fühlte, was ich tun musste", sagte sie.
Einige umarmten, weinen. Einige brennende Kerzen. Ein kleines Mädchen hielt ein Papier Flagge Französisch, mit roten und blauen Farbstifte in farbigen.
Als es dunkel wurde, das Publikum weiter zu wachsen, Hunderte versammelten sich um die Satzung, kletterte seine Basis, drängten sich eng in der Kälte zusammen. Sie sangen die Marseillaise wieder leiser diesmal.

Die Anschläge in Paris, die mindestens 129 Toten sind die unter den tödlichsten Terroranschläge auf westliche Boden seit 11. September 2001.
  • Nohemi Gonzalez, ein Student an der Cal State Long Beach, war unter mindestens 129, die getötet wurden. Weitere Opfer sind Valentin Ribet, ein junger Französisch Rechtsanwalt und Guillaume B. Dechert, einem Reporter.
  • Der islamische Staat hat die Verantwortung für die Angriffe behauptet.
  • Festnahmen in Brüssel
  • Französisch Präsident François Hollande nannte die Massaker als "Akt des Krieges."
  • Frankreich ist unter seiner schwersten Lockdown seit Jahrzehnten.
  • Die Angriffe sind der zweite Massenmord Frankreichs Hauptstadt in diesem Jahr gesehen.

  • Lisa Rein
  • ·
  • 5.51
Frankreich rechtsextremen Parteien waren schnell, um die Angriffe als direkte Ausfälle von Präsident François Hollande sozialistische Regierung zu verurteilen, und ein prominenter Politiker forderten, dass Menschen, die in Frankreich, die von Behörden, die für mögliche terroristische Bande verfolgt werden zusammengetrieben und in Internierungslager statt.
"In der Gesamtheit dieser Terroranschläge, es war eine Frage der Personen, die bereits unter Beobachtung waren", Laurent Wauquiez, der Generalsekretär der Republikanischen Partei schrieb in einer Erklärung gegenüber Agence France-Presse, die Französisch-Nachrichtendienst.
"Wir können nicht länger warten, bis sie die Durchführung einer Handlung," Wauquiez schrieb. "All diese Menschen, die Dateien auf sie haben, müssen in speziell gewidmet Anti-Terror-Internierungslager gebracht werden ... Es sind keine Freiheiten für den Feinden Frankreichs und der Republik."
"Wir alle fühlen Angst und Abscheu", schrieb er. "Ganz Frankreich ist zutiefst in Mitgefühl mit den Familien der Opfer. Wir können nicht so weitermachen, und wir können nicht passiv, diese Welt des Terrors übernehmen für unsere Kinder. Wir müssen definitiv sagen: "Das ist genug."
Philippe de Villiers, ein Nationalist, der die ganz rechts führt "Bewegung für Frankreich," out einen Tweet nach den Anschlägen die Schuld, was er als die Islamisierung des Landes verspottet wurde gesendet bald.
"Immense Drama in Paris, wo wir üben übermäßigen Toleranz und die mosqueization von Frankreich", hieß es.
Zwei Stunden nach dem Blutbad, Louis Sarkozy, der 18-jährige Sohn des konservativen, die Hollande vorausgegangen, getwittert, dass "die Schwäche und Unfähigkeit der Präsident Hollande sind immer eine Gefahr für Frankreich."
Nach Twitter beleuchtet mit Kritik, entschuldigte sich Sarkozy in einem Tweet 15 Minuten später und sagte, seine tweet war "in furchtbar schlechten Geschmack." (In seinem Twitter-Feed Sein ursprünglicher Kommentar erscheint nicht mehr).
sark
  • Emma Brown
  • ·
  • 5.38
Diese Geschichte von der Washington Post Liz Sly, erstmals im April veröffentlicht wurde, ist immer noch relevant für alle mit Interesse an besseren Verständnis der islamischen Staates, der die Verantwortung für die Angriffe, die Paris 129 Menschen ums Leben gekostet hat. Viele wichtigsten Führer in der Organisation einmal in Saddam Husseins Baath-Regime gedient:
Selbst mit dem Zustrom von Tausenden von ausländischen Kämpfern, die fast alle der Führer des Islamischen Staates sind ehemalige irakische Offiziere, darunter die Mitglieder ihrer schattenhaften militärischen und sicherheitspolitischen Komitees und der Mehrheit seiner Emire und Fürsten, nach Iraker, Syrer und Analysten, die die Gruppe zu studieren.
Lesen Sie die ganze Geschichte.


  • Emma Brown
  • ·
  • 4.48
Die Identitäten der 129 Menschen am Freitag im Angriffen getötet fangen gerade erst an herausrieseln. Unter den Toten sind die Bürger von Großbritannien, Belgien, Schweden, Portugal und Spanien, Rumänien und Algerien, nach Nachrichten. Hier sind die Opfer, deren Namen wir bisher wissen:
Nohemi Gonzalez, 23, amerikanischer College-Student
Nohemi Gonzalez, Senior an der Cal State University in Long Beach, war unter denen, am Freitag im Angriffen getötet, nach Universitätsbeamten.
Gonzalez erschossen wurde während des Essens mit zwei anderen Cal State Long Beach Studenten an Le Petit Cambodge, einem kambodschanischen Restaurant, nach Universitätsbeamten. Sie studierte Design und wurde die Teilnahme an der Strate Hochschule für Gestaltung für das Semester.
Gonzalez war eine der 17 Cal State Long Beach Studenten, die in Paris an einem internationalen Austauschprogramms waren. Die anderen 16 werden berücksichtigt und sind sicher, die Universitätsbeamten.
Valentin Ribet, 26, Französisch Rechtsanwalt
Valentin Ribet, ein junger Französisch Anwalt, der in Wirtschaftskriminalität spezialisiert ist, wurde auf der Bataclan Konzerthalle getötet, nach seiner Firma, Hogan Lovells.
Ribet, gehört zu den ersten Opfern identifiziert werden. Er war "ein begabter Jurist, sehr gut gefallen hat, und eine wunderbare Persönlichkeit im Büro", sagte Hogan Lovells in einer Erklärung. "Das ist eine schreckliche Tragödie und hart für jeden von uns, um wirklich zu begreifen."
Guillaume B. Decherf, 43, Französisch
Freier Musikjournalist Guillaume B. Decherf, der Vater der beiden Mädchen, wurde an der Bataclan Konzerthalle getötet, nach Les Inrocks, einem Magazin für die er schrieb.
In der 28. Oktober Ausgabe von Les Inrocks hatte Decherf "Reißverschluss nach unten", überprüft das neueste Album der Eagles of Death Metal, der Band, die im Bataclan am Freitag spielte freigegeben. "Wir sind alle am Boden zerstört, dass er uns verlassen," die Veröffentlichung schrieb auf seiner Website. "Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und Freunden."
Nick Alexander, 36, britische Waren-Manager
Nick Alexander wurde getötet, während der Arbeit an der Bataclan Konzerthalle Freitag Abend, nach einer Erklärung von seiner Familie Freigabe:
"Nick war nicht nur unser Bruder, Sohn und Onkel, er war jedermanns bester Freund - großzügig, lustig und treu ergeben. Nick starb, den Job, die er liebte und wir sind sehr beruhigend zu wissen, wie viel er von seinen Freunden auf der ganzen Welt geschätzt. Vielen Dank für Ihre Gedanken und Respekt für unsere Familie in dieser schwierigen Zeit. Frieden und Licht. "
Alexander wurde die Verwaltung Waren für das Band Eagles of Death Metal, der an der Bataclan am Freitag spielte, nach Rolling Stone. Er war mit einer Reihe von Bands im Laufe der Jahre, einschließlich der Black Keys arbeitete, berichtete Rolling Stone:
"Ich verbrachte viel Zeit mit Nick, aber die Sache mit dem Touren merch Job, es ist eines der undankbaren Jobs," Drummer Patrick Carney erzählt Rolling Stone. "Sie tun es, weil Sie nur wollen, um zu reisen und Sie daran interessiert neue Menschen zu treffen sind und es ist wirklich harte Arbeit. Es ist nicht die Arbeit, die Sie nehmen, wenn Sie in die Party sind. So war er ein wirklich organisiert, super harter Arbeiter, wirklich lustig. Ich erinnere mich an ihn immer sehr zufrieden mit auf Tour. Es war, was scheint ihn zum glücklichsten machen. Nach Shows, wenn alle gehen würde wilden oder was auch immer, er wäre auch wirklich reserviert werden. Er war nur ein Schatz, der Kerl. "
  • Washington Post
  • ·
  • 4.03
Screen Shot 2015.11.14 am 4.01.34 PM

Papst Franziskus

"Ich bin bewegt und traurig. Aber ich verstehe nicht, diese Dinge sind schwer zu verstehen, von Menschen gemacht. Dafür bin ich tief bewegt, traurig und beten. Sie sind so in der Nähe der Französisch Menschen so sehr geliebt, ich bin nah an den Familien der Opfer und ich bete für alle von ihnen. "(TV2000)

Vizepräsident Joe Biden

"Wir werden zusammenstehen. Wir werden niemals beugen. Wir werden niemals brechen. Das ist der Charakter unserer beiden Nationen. Wir sind durch zeitlose demokratische Werte, die Feigheit und perverse Ideologen der extremistischen Netzwerken kann nie passen, wo immer sie sind gebunden. "(Weißes Haus)

Außenminister John Kerry

"Das sind abscheuliche, bösen, gemeinen Handlungen. Diejenigen von uns, müssen alles in unserer Macht, um sich gegen das, was kann nur als ein Angriff auf unsere gemeinsame Menschlichkeit werden kämpfen können. "(US Department of State)

UN-Ratspräsident Matthew Rycroft

"Die Mitglieder des Sicherheitsrats auf das Schärfste verurteilt die barbarischen und feigen Terroranschläge, die in mehreren Orten in Paris am Abend des 13. November 2015 stattfand, dass es zahlreiche Tote und Verletzte unter der Zivilbevölkerung." (Vereinte Nationen)

Saudi-Arabien Außenminister Adel al-Jubeir

"Wollten unser Beileid an die Regierung und das Volk von Frankreich für die abscheulichen Terroranschläge, die gestern nahm, die in Verletzung und entgegen aller Ethik, Moral und Religionen zum Ausdruck bringen." (Al-Arabiya Nachrichten)

Ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi

"Solche Terroranschläge wird den Willen des friedliebenden Ländern, die nicht zu schwächen." (Al-Arabiya Nachrichten)

Katar Außenminister Khaled al-Attiyah

"Der Staat Katar, durch ihre Außenminister verurteilt nachdrücklich diese abscheulichen Angriffe, die die Hauptstadt Französisch so viele Opfer verursachen getroffen zu haben." (Al-Arabiya Nachrichten)

Der irakische Ministerpräsident Haider al-Abadi

"Wir verurteilen und beklagen die Terroranschläge in Paris, die betonen, dass die Bekämpfung des Terrorismus erfordert internationale Bemühungen, um sie in allen Ländern zu beseitigen." (Al-Arabiya Nachrichten)

Türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan

"Als ein Land, das sehr gut kennt die Art und Folgen des Terrorismus, wir verstehen vollkommen, das Leid, dass Frankreich jetzt erleben." (Al-Arabiya Nachrichten)

Russlands Präsident Wladimir Putin

"Es ist klar, dass die realen gemeinsamen Anstrengungen der gesamten internationalen Gemeinschaft notwendig, um wirksam zu bekämpfen das Böse gibt." (Bloomberg)

EU-Staats-

"Die Europäische Union ist zutiefst schockiert und in Trauer nach den Terroranschlägen in Paris. Es ist ein Angriff auf uns alle. Wir werden diese Bedrohung mit allen erforderlichen Mitteln und rücksichtsloser Entschlossenheit begegnen. "(Rat der Europäischen Union)

Ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán

"Ungarn Abwehrkräfte erhöht werden muss, und wir müssen auf diese monströsen Terroranschläge zu reagieren." (Ungarische Free Press)
Quellen: Nachrichten, Associated Press.

Die gesamte Grafik hier.

Musikjournalist bei Konzert getötet

  • Emma Brown
  • ·
  • 3.18
Freier Musikjournalist Guillaume B. Dechert, der 43-jährige Vater von zwei Mädchen, wurde an der Bataclan Konzerthalle getötet, nach Les Inrocks, einem Magazin für die er seit 2008 geschrieben hatte.
"Wir haben gerade der Tod unseres Freundes Guillaume B. Dechert im Bataclan gelernt", die Veröffentlichung schrieb auf Französisch auf seiner Website. "Er schrieb über Musik, Rock und Metal-das waren seine Spezialitäten."
In der 28. Oktober Ausgabe von Les Inrocks hatte Dechert "Reißverschluss nach unten", überprüft das neueste Album der Eagles of Death Metal, der Band, die im Bataclan am Freitag spielte freigegeben. Er wurde geplant, um zu einem Konzert der englischen Rockband Motörhead für Inrocks am Sonntag zu gehen.
"Wir sind alle am Boden zerstört, dass er uns verlassen", sagte der Veröffentlichung. "Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und Freunden."

NFL, um die Sicherheit in den Stadien zu erhöhen

  • Sarah Larimer
  • ·
  • 3.01
Über die frühe Führung:
Die NFL am Samstag eine Erklärung abgegeben hat es an seinem Stadien für die Spiele am Sonntag und Montag im Gefolge der Terroranschläge vom Freitag in Paris Rindfleisch Sicherheit. Die Liga fügte hinzu, dass, basierend auf Informationen aus dem Heimatschutzministerium und das FBI, gibt es keine bekannten Drohungen gegen NFL-Stadien.
"Die Sicherheit unserer Fans, Stadion Personal und Teams auf allen NFL-Spiele ist unsere Priorität und Sicherheit bei unseren Spielen ist robust", die Aussage zu lesen. "Unsere Verfahren sind zertifiziert und durch das Department of Homeland Security seit 2008 als wirksame Anti-Terror-Technologie bezeichnet. Alle NFL Clubs verwenden Pflichtmetalldetektor Screening und mehrere Schichten von Perimeter-Sicherheit externe tot er Stadion Fans und das Stadion von explosiven Bedrohungen zu schützen. "
Den vollständigen Artikel lesen Sie hier.
  • Sarah Larimer
  • ·
  • 2.53

U2 eine Hommage an Angriffen "Opfer in der Nähe des Bataclan Konzerthalle am Samstag in Paris, einen Tag, nachdem eine Reihe von koordinierten Angriffen in und um Paris. (Frank Fife / AFP / Getty Images)

(Frank Fife / AFP / Getty Images)
  • Emma Brown
  • ·
  • 2.35
Nick Alexander war unter denen, an der Bataclan Konzerthalle getötet. (Foto mit freundlicher Genehmigung der Familie über UK Foreign and Commonwealth Office)
Nick Alexander war unter denen, an der Bataclan Konzerthalle getötet. (Foto mit freundlicher Genehmigung der Familie über UK Foreign and Commonwealth Office)
Brite Nick Alexander wurde getötet, während der Arbeit an der Bataclan Konzerthalle am Freitag Abend, nach einer Erklärung von seiner Familie Freigabe:
"Es ist mit großen Kummer, können wir bestätigen, dass unser geliebter Nick verlor sein Leben im Bataclan letzte Nacht. Nick war nicht nur unser Bruder, Sohn und Onkel, er sei jedermanns bester Freund - großzügig, lustig und treu ergeben. Nick starb, den Job, die er liebte und wir sind sehr beruhigend zu wissen, wie viel er von seinen Freunden auf der ganzen Welt geschätzt. Vielen Dank für Ihre Gedanken und Respekt für unsere Familie in dieser schwierigen Zeit. Frieden und Licht. "
Gemäß der Wächter, wurde Alexander für die Band Eagles of Death Metal, der an der Bataclan am Freitag spielen arbeitete.
  • Emma Brown
  • ·
  • 1.40
Nohemi Gonzalez, eine 23-jährige Junior bei Cal State Long Beach, war unter denen, am Freitag im Angriffen getötet, nach Universitätsbeamten.
Gonzalez war eine der 17 Cal State Long Beach Studenten, die in Paris an einem internationalen Austauschprogramms waren. Die anderen 16 werden berücksichtigt und sind sicher, die Universitätsbeamten.
Cal State Beamten nicht sagen, wie oder wo Gonzalez wurde am Freitag, getötet. Sie studierte Design und wurde die Teilnahme an der Strate Hochschule für Gestaltung für das Semester, entsprechend einer Aussage von Cal State Long Beach.
Die Universität plant eine Mahnwache für Sonntagnachmittag.
"Ich bin zutiefst besorgt über die Nachricht von der Verabschiedung der Long Beach State University Student Nohemi Gonzalez traurig. Unsere Gedanken und Gebete sind mit ihrer Familie und Freunde während dieser traurigen Zeit ", sagte Präsident Jane Schließen Conoley. "Unsere Universität steht mit unseren fast achtzig ausländischen Austauschstudenten aus Frankreich, wie sie kämpfen mit dieser Tragödie. Wir werden alle Unterstützung notwendig, um sie zu trösten zu verlängern. Wir werden auch Unterstützung zu verlängern, um allen Studenten, Dozenten und Mitarbeiter, die in Not sind.
  • Sarah Larimer
  • ·
  • 1.38
Unter den Zuschauern Deutschland gegen Frankreich im Stade de France bei Explosionen ertönten in der Nähe des Stadions war eine Gruppe von Freiwilligen, die bei den Bemühungen beteiligt waren, nachdem der Germanwings crash in diesem Jahr, nach Reuters.
Reuters berichtet:
"Es sollte ein Abend der Französisch und Deutsch Feier und Würdigung nach diesem tragischen Ereignis sein" Airbus-Kommunikationschef Rainer Ohler, der im Stadion mit dem Flugzeugbauer-Chef Tom Enders war, sagte der Partie.
"Wir hörten die Explosionen und auf den ersten niemand dachte an den Terrorismus. Erst als Präsident Hollande links und Leute fing an, telefonische Nachrichten, die wir realisiert, was los war ", sagte er Reuters in Dubai per Telefon.
Sie können Bericht Reuters lesen Sie hier.
  • Lisa Rein
  • ·
  • 1.28
Im Juni gab Time Out Paris das Restaurant in der Rue de Charonne eine begeisterte Kritik. Hier ist, was die Kritiker sagte, übersetzt von der Französisch-Version:
"Die drei hübsche junge Frauen hinter der Geschichte von La Belle Equipe trafen uns in einem Restaurant, wo sie einst arbeitete, Le Café des Anges, und beschlossen, diese freudige Bistro auf der Rue de Charronne Ende 2014 öffnen Als wir sahen, diese frische junge Gesichter hinter der Bar, wussten wir, dass dies ein perfekter Ort für Menschen auf einen ersten Termin.
Irgendwo zwischen einem klassischen Restaurant und ein Nachtlokal, hat La Belle Equipe für ein Dekor entschieden und das ist raffiniert und lässig zugleich, Mischmauerwerk und Wandteppiche, antike Spiegel und Filmplakate. Die große Terrasse können Sie köstliche Aperitifs nippen unter dem Sommerhimmel, mit Cocktails mit einer Olivenölbasis oder Eiweiß und Rosmarin. Wenn Sie nicht möchten, dass diese, können Sie sich mit einem Schorle (6 Euro) oder einen Cocktail mit Gin, Grapefruit und Vanilleschote, während Sie für den kleinen Klaps auf die Schulter von Ihrem Server warten, Inhalt.
La Belle Equipe Menü wird Bistroküche mit frischen, saisonalen Produkten: Burger, Salate und komponierte sogar Oktopus a la Plancha (für Abenteurer-Typen). Wir probierten auch einen saftigen Garnelen-Risotto für 15 Euro und Penne mit Gorgonzola mit einem chiffonade Schinken, ein Hauptgericht, das einfach, aber lecker ist.
Wenn diese neue Nacht vor Ort hat nichts revolutionär, es zu empfehlen, es gibt nirgendwo mehr Spaß und Geselligkeit - die Art von Ort, wo Sie kommen zu setzen, um eine Last abnehmen, wie würden Sie, wenn Sie mit einem guten alten Freund besuchen, um aufzuholen und plaudern. "
  • Emma Brown
  • ·
  • 1.19
Amerikanischer Staatsbürger Helen Jane Wilson war unter denen, an der Bataclan Konzerthalle am Freitag verwundet, nach der Associated Press und der New Orleans Times-Picayune.
Wilson, der eine Catering-Firma in Paris läuft, sagte AP, dass sie ins Bein geschossen worden war und in die Chirurgie geleitet. Wilson war mit einem Freund, "starb in den Armen", so die Times-Picayune, unter Berufung auf einen Freund von Wilson in New Orleans.
Wilson zuvor lebten in New Orleans, wo sie im House of Blues Konzerthalle gearbeitet, nach der Times-Picayune.
  • Emma Brown
  • ·
  • 12.55

US-Außenminister John F. Kerry, links, und der russische Außenminister Sergej Lawrow in Wien zu einer Sitzung über den Konflikt in Syrien. (Leonhard Foeger / Reuters)
Außenminister John F. Kerry, der in Wien zu einer Sitzung über den Konflikt in Syrien ist, begann auf einer Pressekonferenz am Samstag mit einer Erklärung betonte die enge Beziehung zwischen den Vereinigten Staaten und Frankreich.Er sprach von der "viszeralen und unerschütterlich" Bindung zwischen den Nationen, und er versprach, die Französisch Menschen bieten ", was auch immer Unterstützung können wir möglicherweise liefern, wie sie ausrotten Monster, die diese Angriffe aufgetragen."
Kerry geliefert die Anmerkungen auf Französisch. Hier eine Übersetzung:
Guten Nachmittag.Letzte Nacht wurde die Welt Zeuge der Verkörperung des Bösen, wenn mehr als 120 Menschen ums Leben, und mehr als 200 weitere wurden verletzt, in Paris in den Händen von Terroristen.
Als Präsident Obama hat gesagt, was geschehen war, "ein Angriff nicht nur auf Paris - nicht nur auf die Menschen in Frankreich -. aber einen Angriff auf die ganze Menschheit und die universellen Werte, die wir teilen
"Daesh [die arabische Akronym für den islamischen Staat] hat die Verantwortung übernommen. Wir sind immer noch das Sammeln von Informationen, aber wir haben nichts, was uns zu einem anderen Ergebnis führt gesehen.
Frankreich ist Amerikas älteste Verbündeter. Unsere unerschütterliche Freundschaft stammt aus den frühesten Tagen der Existenz meines Landes, durch zwei Weltkriege, den großen Partnerschaften, die heute zwischen unseren Führern existieren.
Aber verheerende Augenblicke wie diese erinnern uns daran, dass das, was verbindet die Vereinigten Staaten und Frankreich geht weit tiefer als die enge Allianz unsere Regierungen seit Jahrhunderten genossen.
vor allem in unseren dunkelsten Stunden - - Selbst in unseren dunkelsten Stunden der Vereinigten Staaten und Frankreich werden als eine vereinigte. Und deshalb bieten wir Frankreich auch immer Unterstützung, die wir möglicherweise zur Verfügung stellen können, wie sie ausrotten Monster, die diese Angriffe aufgetragen. - So wie wir wissen, Frankreich würde für uns tun
Die Anleihe unseren Nationen heute zu teilen, ist sowohl viszeralen und unerschütterlich. Für mich ist es auch persönlich: Ich bin einer von vielen Amerikanern mit tiefen Verbindungen zu Frankreich und der unmittelbaren Familie leben in Paris und Umgebung.
Die US-Botschaft ist rund um die Uhr arbeiten, um amerikanische Bürger von dieser Tragödie betroffen zu unterstützen, und unsere Regierung arbeitet eng mit Französisch Behörden amerikanischen Opfer zu identifizieren. Wir sind uns bewusst sind Amerikaner unter den Verletzten und werde sie weiterhin die gesamte Palette der konsularischen Unterstützung anbieten.
Ich habe heute mit Außenminister Fabius, sowie der US-Botschafter in Frankreich, Jane Hartley, und der Bürgermeister von Paris, Anne Hidalgo sprachen ., betont und ich unsere Bereitschaft, zu helfen, aber wir können,
steht den Vereinigten Staaten mit Frankreich - und Nationen auf der ganzen Welt - in reinen Empörung und tiefe Trauer.
Wir stehen mit Frankreich und den Rest der Welt auszudrücken unser tiefstes Beileid an die Hunderte direkt von diesen abscheulichen Taten betroffen.
Und natürlich stehen wir mit Frankreich und den Rest der Welt in unsere Entschlossenheit, die Geißel des Terrorismus aus dem Gesicht der Erde zu beseitigen. Und machen Sie keinen Fehler: dass Entschlossenheit hat nur stärker im Zuge dieses unsägliche Brutalität gewachsen.
  • Emma Brown
  • ·
  • 12.29
Valentin Ribet, ein junger Französisch Anwalt, der in Wirtschaftskriminalität spezialisiert ist, war unter denen, an der Bataclan Konzerthalle am Freitagabend getötet, nach seiner Firma, Hogan Lovells.
Ribet, 26, gehört zu den ersten Opfern identifiziert werden. Er war "ein begabter Jurist, sehr gut gefallen hat, und eine wunderbare Persönlichkeit im Büro", sagte Hogan Lovells in einer Erklärung. "Das ist eine schreckliche Tragödie und hart für jeden von uns, um wirklich zu begreifen."
"Wir sind von unseren beiden Verlust und allgemein den Veranstaltungen in der Stadt schockiert", so die Erklärung. "Unsere Gedanken sind zu diesem Zeitpunkt mit Valentin und seine Familie als auch mit seinen Kollegen im Büro und in der Firma."
Ribet hatte mehrere Grad von der Universität Panthéon-Sorbonne erhalten haben und einen Master-Abschluss in International Business Law von der verdienten London School of Economics im Jahr 2014, nach seinem LinkedIn-Profil. "Unsere Herzen sind mit Trauer über diese Nachricht gefüllt", der London School of Economics getwittert Samstag zu Ribet Tod.

  • Sarah Larimer
  • ·
  • 12.10
Ohio State University Quarter Cardale Jones gehört zu denen, Unterstützung anbieten, um die Opfer der Paris-Angriffe an diesem Samstag, die frühe Führung Berichte.
Das Bild auf Jones 'Stollen scheint die Darstellung von Grafik-Designer imitieren Jean Jullien, die online veröffentlicht wurde Freitagabend. Related: Nach Paris-Attacken, gibt es nur eine' College Spieltag "-Schild es wert

  • Swati Sharma
  • ·
  • 12.05
Nach Angaben der Associated Press, neue Entwicklungen Entfaltung jetzt:
  • Emma Brown
  • ·
  • 11.55
Ein syrischer Pass in der Nähe von dem Körper eines Paris gunman zeigt an, dass ihr Inhaber eingetragen Europa durch Griechenland, sagte ein griechischer Beamter, nach der Associated Press.
Nikos Toskas, der Polizeikräfte in Griechenland leitet, sagte, dass der Reisepass in die Europäische gekreuzt Union durch die griechischen Insel Leros am 3. Oktober, berichtete AP.
"Wir wissen nicht, ob der Pass wurde von anderen Ländern, durch die die Inhaber wahrscheinlich bestanden geprüft. Wir werden auch weiterhin den sorgfältigen und anhaltenden Bemühungen, die Sicherheit unseres Landes und in Europa unter schwierigen Bedingungen zu gewährleisten, Beharren auf vollständige Identifizierung der die Anreise "Toskas sagte in einer Erklärung.
Es ist unklar, ob der Schütze war die ursprüngliche Passinhabers, als syrische Pässe werden auf dem Schwarzmarkt für die Vorteile, die sie verleihen, verkauft.
  • Sarah Larimer
  • ·
  • 11.53
Louis H. arbeitet gelegentlich im Bataclan Konzerthalle, sagte er Donnerstag. Am Freitagabend, aber der 26-Jährige - der seinen Nachnamen wegen Sicherheitsbedenken geben gesunken - war da, um die Show mit seiner Mutter zu fangen.
Er kam um 08.30 Uhr, und bei etwa 9.40 , sagte er, er ein Geräusch, das klang wie ein Feuerwerk zu hören.
"Dann begann eine Menge Leute schreien, ich erkannte, dass etwas nicht stimmte", sagte er. "Die Band aufgehört zu spielen, und die Lichter gingen an. Einige Leute waren auf dem Boden, einige von ihnen laufen. Ich schnappte mir meine Mutter, und ich sie auf den Boden geheftet. Ich geschützt ihren Kopf mit den Armen.
"Wir waren im Liegen auf dem Boden und versuchte, nicht zu bewegen, so zu tun wir tot waren."
Louis sagte, dass er Schüsse zu hören, schreien und Waffen Nachladen. Er wollte nicht auf die Angreifer zu suchen, sagte er.
"Nach 10 Minuten oder so, jemand sagte, 'die Bewaffneten sind weg." Ich habe nicht zweimal überlegen, dass es Zeit war, zu entkommen ", sagte er. "Ich nahm meine Mutter an der Hand, und wir in Richtung der Backstage-Ausgang eilte. Auf dem Weg sah ich mehrere Leichen und Verletzte. Es war ein Massaker. Wir gingen so schnell wie wir konnten. . Das ist wirklich uns gerettet, weil ich merkte später, dass die Bewaffneten waren noch drinnen
"Wenn Louis und seine Mutter die Straße erreichte, sagte er, dass sie ging direkt in ihr Auto und fuhr nach Hause. - Cléophée Demoustier
  • Washington Post
  • ·
  • 11.44
Die Angriffe auf Paris am Freitag auf eine Gewalttat selten in der westlichen Welt: Selbstmordanschläge. Daten aus der Chicago-Projekt über Sicherheit und Terrorismus zeigt, wie, wie ungewöhnlichen Selbstmordanschläge - mit Bombern oder andere Mittel - in Westeuropa und Nordamerika, die jüngste bei einem Angriff führte zu einem Todesfall auf ein IRS-Gebäude in Austin im Jahr 2010 . Die meisten Jahren haben null. Todesfälle durch Selbstmordattentate sind viel häufiger in den Nahen Osten, der afghanisch-pakistanischen Region und Afrika, das mehr als 90 Prozent der Todesfälle in den meisten Jahren gesehen habe. Der Chicago-Projekt über Sicherheit und Terrorismus unterhält ein globale Datenbank von Selbstmordattentaten geht zurück auf die frühen 1980er Jahre. Diese besondere Art der Gewalt wirklich auf den Weg in den 2000er Jahren, beginnend mit dem World Trade Center Angriff auf 11. September 2001. Seit dem Jahr 2000 bei weitem die größte Zahl der Selbstmordanschläge haben im Irak übernommen, gefolgt von Afghanistan, Pakistan und Syrien . Die Tabelle unten bietet 128 als die Zahl der Verkehrstoten in Paris am Freitag. - Einer Reihe zur Revision Lesen Sie hier mehr.


  • Washington Post
  • ·
  • 11.41
Muslime und ihre Unterstützer nahm, um Social Media gestern Abend und heute Morgen, um die tödlichen Terroranschlägen in Paris zu verurteilen und bekräftigen, den Unterschied zwischen dem Islam und extremistische Dogma.
Als Nachrichten über die Erschießungen rieselte heraus, ein Augenzeuge sagte, dass einer der Täter war, schrie " Allahu Akbar "(" Gott ist groß "auf Arabisch), vor dem Brennen in eine Menschenmenge an der Bataclan Konzerthalle in Paris. Kurz vor Mittag Eastern Zeit, sagte Französisch Präsident François Hollande für die Todesfälle verantwortlich islamischen Staates war und nannte den Angriff einen "Akt des Krieges."
Muslimischen Gruppen weithin verurteilte die Terroranschläge in Paris und Muslimen und Unterstützer auf der ganzen Welt nahmen an der sozialen Medien den Islam als gewaltlosen Glauben zu verteidigen. Lesen Sie hier mehr.
  • Washington Post
  • ·
  • 11.38
"Es war Chaos" ein Publikumsmitglied sagte Französisch Zeitung Le Figaro. "Ich war auf der rechten Seite des Konzertsaals im Bataclan, ein Song der Eagles of Death Metal war etwa zu wickeln, als ich hörte die Geräusche von Explosionen wie Feuerwerkskörper. Ich sah die Sängerin ausziehen seiner Gitarre, Ich drehte mich um und sah einen Mann mit einer automatischen Waffe Feuer in der Luft.
"Die Behörden sagen, mindestens 100 Menschen wurden in der Pariser Theater, wo die amerikanische Band wurde Freitagabend spielen getötet. Überlebende sagen, die Bewaffneten das Feuer auf das Publikum, Fegen der Sitze mit einem Kugelhagel.
"Sie waren nur auf der Rückseite der Konzertsaal stehen und auf uns schießen. Wie, wenn wir waren Vögel, "Julien Pearce, ein Journalist, der die Teilnahme an wurde das Konzert sagte
CNN." Es sah aus wie ein Schlachtfeld, überall war Blut, es gab überall Leichen ", ein anderer Konzertbesucher sagte dem Guardian. Lesen Sie hier mehr.
  • Sarah Larimer
  • ·
  • 11.30
Die Foo Fighters haben den Rest ihrer Tour abgesagt und sagte, dass "angesichts dieser sinnlosen Gewalt, die Schließung der Grenzen und internationale Trauer", die Band kann nicht weiter spielen wie geplant. Die Band am Samstag in einer Facebook schrieb Beitrag:

Es ist mit tiefer Trauer und Herzensanliegen für jeden in Paris, die wir wurden gezwungen, die Aufhebung der Rest unserer Tour bekannt zu geben. Angesichts dieser sinnlose Gewalt, die Schließung der Grenzen und internationale Trauer, können wir jetzt nicht weiter. Es gibt keinen anderen Weg, es zu sagen. Das ist verrückt und es saugt. Unsere Gedanken und Gebete sind mit allen, die verletzt wurden oder die einen geliebten Menschen verloren.
Es ist mit tiefer Trauer und Herzensanliegen für jeden in Paris, dass wir gezwungen waren, bekannt zu geben die ...
Geschrieben von Foo Fighters auf Samstag,, 14. November 2015
  • Washington Post
  • ·
  • 11.20
Demokratische Partei Präsidentschafts-Debatte heute Abend wird weitergehen wie geplant, nach den Beamten bei CBS News. Fragen für die Kandidaten wird jedoch Ereignisse der letzten 24 Stunden reflektieren in Paris.
CBS News Chefredakteur Steve Capus die Pläne des Moderators war "dramatisch" geändert werden, nachdem die Nachricht von den Anschlägen brach.
"Amerikanischen Führung wird auf die Probe gestellt," Capus sagte der New York Times, zu erklären, warum es wichtig für die Debatte, um fortzufahren. "Die ganze Welt ist mit dem Weißen Haus suchen. Diese Menschen wetteifern über dieses Amt zu übernehmen. "Lesen Sie hier mehr.
  • Emma Brown
  • ·
  • 11.08
Laurine Durand, ein 29-jährige Küchenchef in einem Pariser Restaurant, war zu Hause, als die Angriffe entfaltet. Sie sagte, sie erhielt einen Anruf von ihrem Mann um 9:30 Uhr Eine 30-jährige brasilianische Staatsbürger arbeitet in Paris als Künstler, er war beim Abendessen mit sieben Freunden an Le Petit Cambodge.
"Er sagte mir, sie hätten wurde ein paar Minuten, bevor angegriffen. Sie wurden beim Abendessen auf der Terrasse, als plötzlich eine Explosion hörte er. Das nächste, was er sah, war Menschen in Panik und schreien. Er war neben der Tür Eingang, so stürzte er wieder hinein. Dann seinen Freund Gabriel sah er einen Meter von ihm entfernt auf dem Bürgersteig, mit Blut bedeckt. Er schnappte Gabriel und zog ihn zurück in das Restaurant. In diesem Moment dachte er, sie alle sterben, "Durand, sagte in einem Interview. "Dann hielt der Dreharbeiten."
Eine Rettungsmannschaft ein paar Minuten kamen später, sagte sie. Zwei von Freunden ihres Mannes verletzt wurden: Einer wurde zweimal geschossen, in der Hand und der Brust. Der andere wurde dreimal geschossen, in den Beinen und dem Rücken. Beide wurden ins Krankenhaus gebracht. Ihr Mann, der Anonymität aus Angst um seine Sicherheit beantragt, und anderen Überlebenden wurden in ein Restaurant auf der gegenüberliegenden Straßen Le Petit Cambodge übertragen. Sie blieben dort bis 06.00 Uhr, die Beantwortung von Fragen von der Polizei. - Cléophée Demoustier

  • Swati Sharma
  • ·
  • 11.02

Der iranische Präsident Hassan Rohani, rechts, Händeschütteln mit belgische Außenminister Didier Reynders in Teheran am 9. November (AFP / Getty Images)
Gerade vor ein paar Tagen, der iranische Präsident Hassan Rohani die mit Spannung erwartete Reise nach Europa war all die Summen nach dem Französisch Berichten zufolge weigerte sich, mit dem Führer zu speisen, wenn eines fehlte:. Wein [Lesen: Frankreich wird nicht mit dem Iran zu speisen, es sei denn Wein ist serviert] wie die Washington Post Anthony Faiola schrieb: "Französisch Beamten angeblich nixed Pläne für eine formelle Mahlzeit in Paris mit Präsident François Hollande nach einem Streit über das Menü" darauf bestehen, dass das Abendessen sollte nicht Wein frei sein. Sie konterte mit diesem Vorschlag:


Die Französisch, RTL sagte Zähler mit einem vermutlich alkoholfreies Frühstück angeboten - ". Billig", die die Iraner umgehend abgelehnt, weil es schien, zu Die beiden Führer wird nun angeblich für eine face-to-face-Chat begleichen nächsten Dienstag.
Nun, das ist face-to-face nicht passiert an diesem Wochenende. Nach den Anschlägen in Paris, Rouhani abgesagt seiner Reise.
  • Mark Berman
  • ·
  • 10.35
Während Französisch Präsident François Hollande hat den Notstand ausgerufen und erhöhte strenge Kontrollen an der Landesgrenze nach den Anschlägen Freitag, bleibt Reise offen in und aus Frankreich.
Die systematischen Kontrollen an den Einstiegspunkte in Frankreich werden bei allen internationalen Straßendurchgeführt, Schiene, Luft und See Grenzübergangsstellen, nach der Französisch Botschaft in Washington.
Flughäfen in Frankreich bleiben offen, und Flugzeuge und Züge weiter bis Samstag arbeiten.
Die Flughäfen in der Behörde, die Charles de Gaulle und Orly, zwei großen Flughäfen in der Nähe von Paris betreibt, warnte Reisende Verzögerungen wegen der strengeren Sicherheitsmaßnahmen zu erwarten.
In den Vereinigten Staaten, die Beamten mit der Federal Aviation Administration sagte, dass sie die Überwachung der Situation in Paris.
"Die FAA verfolgt die Lage und bleibt in engem Kontakt mit unseren Sicherheits- und Strafverfolgungs Partner ", sagte der Agentur in einer Erklärung. "Die Agentur ist bereit, schnell in der Ereignisaktion gerechtfertigt zu handeln."
  • Sarah Larimer
  • ·
  • 10.26
Hier sind ein paar Bilder aus den Straßen von Paris am Samstag, sowie einige Aufnahmen zeigen, wie andere reagieren auf die Anschläge in Städten auf der ganzen Welt.

Paris


Frauen suchen bei einem Pop-up-Gedenkstätte von Blumen und Nachrichten bis entlang einer Schiene in der Nähe des Theater Bataclan gesetzt. (Kenzo Tribouillard / AFP / Getty Images)

Eine Frau legt Blumen außerhalb des Bataclan. (Michel Euler / AP)

Ein Französisch-Flag und Blumen werden in Hommage an Place de la Republique am Tag nach einem tödlichen Angriffen in Paris gebracht. (Christopher Furlong / Getty Images)

Kerzen und Blumen umgeben, Blutflecken auf dem Bürgersteig in der Nähe der Szene der Bataclan Angriff. (Christopher Furlong / Getty Images)

Hildesheim, Deutschland


Ein Mann geht Kerzen vor den Hildesheimer Dom. (Peter Steffen / European Pressphoto Agency via AP)

Sankt Petersburg


Menschen legen Blumen vor der Französisch Konsulat in St. Petersburg. (Dmitry Lovetsky / AP)

New York


Eine Passage aus dem Gedicht "Liberte" von Paul Eluard in Kreide auf dem Union Square in New York in der Solidarität für die Menschen in Paris geschrieben. (Mary Altaffer / AP)

Eine Frau verlässt Blumen außerhalb der Französisch Konsulat in New York. (Lucas Jackson / Reuters)

London


Eine Frau hält ein Plakat, das "Wir sind in Paris" auf dem Trafalgar Square übersetzt. (Jack Taylor / European Pressphoto Agency)

Blumen auf den Schritten des Französisch Botschaft. (Chris Ratcliffe / Getty Images)
  • Swati Sharma
  • ·
  • 10.23
Präsident Obama wird seine National Security Council prüft die Lage in Paris, bevor sie zu der Gruppe der 20-Gipfel gibt es laut einer Weißen Hauses.

  • Washington Post
  • ·
  • 10:00 UHR
Der syrische Präsident Bashar al-Assad schlug am Samstag, dass Französisch die Unterstützung für die Opposition in den Bürgerkrieg in seinem Land führte zu den Paris-Attacken.
"Wrong [Politik] von westlichen Staaten, insbesondere Frankreich, Richtung Veranstaltungen in der Region verabschiedet, und ihre Unwissenheit des Trag einer Reihe von ihren Verbündeten, die Terroristen sind Gründe für die Expansion des Terrorismus ", sagte Assad in Kommentare von offizielle Nachrichtenagentur Syriens veröffentlicht SANA.
Die umkämpfte Marktführer auf westliche Staaten aufgerufen, um zu stoppen Unterstützung" Terroristen ", ein Begriff, den syrischen Regierung benutzt für alle aufständischen Gruppen, und verglichen die Paris-Angriffe auf die Ereignisse in Syrien und sagte, dass sein Land den Terrorismus im Bürgerkrieg, der mehr als 250.000 Menschen getötet hat ausgehalten. Lesen Sie hier mehr.
Die frühe Führung berichtet, dass am Dienstag Fußballspiel zwischen Frankreich und England gespielt wie geplant.
Nach der frühen Führung:
UEFA, der europäische Fußball ist, auch angekündigt, dass alle Spieler die Teilnahme an Spielen auf dem Kontinent nächste Woche wird schwarze Armbinden zu Ehren der Toten zu tragen. Es wird eine Schweigeminute zu sein vor dem Anpfiff des jeweiligen Spiels, wie gut.
Lesen Sie den vollständigen Beitrag hier.
Amerikaner in Paris Angriffen verletzt, sagt Außenministerium

    
Sarah Larimer
    
·
    
8.40
Das State Department, sagt US-Bürger waren unter den Verletzten in den Paris-Attacken."Die US-Botschaft in Paris ist rund um die Uhr arbeiten, um amerikanische Bürger von dieser Tragödie betroffen zu unterstützen", sagte Außenministerium stellvertretender Sprecher Mark Toner in einer Erklärung am Samstagmorgen. "Die US-Regierung ist eng mit Französisch Behörden zusammen, um amerikanischen Opfer zu identifizieren. Wir sind uns bewusst sind Amerikaner unter den Verletzten, und bieten ihnen das gesamte Spektrum der konsularischen Beistand."Dies ist, was können wir jetzt sagen; wir halten Sie auf dem Laufenden, wie wir sind in der Lage, weitere bevorstehende öffentlich sein. "Menschen über US-Bürger in Paris kann das Außenministerium an 1-888-407-4747 zu kontaktieren, von den Vereinigten Staaten; oder 202-501-4444, aus Übersee.
AFP: Eiffelturm auf unbestimmte Zeit geschlossen

    
J. Freedom du Lac
    
·
    
8.29

Police nehmen Stellung unter dem Eiffelturm am Samstag. (Yves Herman / Reuters)

    
#BREAKING Eiffelturm auf unbestimmte Zeit geschlossen folgenden Paris Angriffe: Management
    
- Agence France-Presse (AFP) 14. November 2015

'Morgendämmerung brach über Paris'

    
J. Freedom du Lac
    
·
    
8.15

    
Le jour se levait ce matin sur #Paris: toutes nos condoléances et notre soutien au peuple français pic.twitter.com/Fn3pi8wKP0
    
- US-Botschaft France (USEmbassyFrance) 14. November 2015

Colbert: "Wir fügen unsere Gedanken und Gebete für alle in Paris"

    
Sarah Larimer
    
·
    
7.45
Stephen Colbert endete am Freitagabend "The Late Show with Stephen Colbert" mit einer Aussage über die Paris-Attacken. Colbert, der manchmal schien sichtlich erschüttert, darauf hingewiesen, dass die Show gelernt, der Angriffe nach ihrem Taping."Leute, beenden wir die Show heute Abend mit schwerem Herzen, weil wir alle die Show heute Abend mit Klebeband und dann fanden wir heraus, über die schrecklichen Anschläge in Paris heute", sagte er. "Ich weiß, dass nicht viel ist jetzt bekannt. Wir wissen, gab es viele Tote; Die Krise ist noch nicht abgeschlossen."Präsident Hollande erklärte den Ausnahmezustand, und Präsident Obama hat versprochen, die Vereinigten Staaten werden alles tun, um diese Terroristen vor Gericht zu. Wir fügen unsere Gedanken und Gebete für alle in Paris."Und jetzt, äh, wir leiten Sie am Montag zu sehen ... ähm," Colbert fort, vor der Pause und klopfte auf seinen Schreibtisch und holte tief Luft. "Gute Nacht."Sie können die Anweisung hier anschauen. (Überspringen Sie das Video in den letzten Minuten der Show.)
Islamischer Staat bekennt Sich zu Paris-Attacken

    
Swati Sharma
    
·
    
7.35
Die islamischen Staat erklärt, dass es hinter den Anschlägen in Paris, eine der tödlichsten Angriffe in Frankreich seit dem Zweiten Weltkrieg war. Französisch Präsident François Hollande nannte die Massaker als "Akt des Krieges" durch den islamischen Staat. Lesen Sie den vollständigen Berichterstattung hier.

    
Im Namen Allahs, des Barmherzigen, des Allerbarmers
    
Allah (ta'ala) sagte: {Sie dachten, daß ihre Burgen würde sie von Allah zu schützen, sondern Allah kam über sie, von wo sie nicht erwartet hatte, und er warf Schrecken in ihre Herzen, so dass sie ihre Häuser mit ihren eigenen Händen und den Händen zerstört der Gläubigen. So nehmen Sie Warnung, ihr Leute des Sehens} [Al-Haschr: 2].
    
In einem gesegneten Kampf wurden, deren Ursachen von Erfolg bei Allah, einer Gruppe von Gläubigen aus den Soldaten des Kalifats (möge Allah stärken und es) aus gezielt die Hauptstadt der Prostitution und Laster, die Führung Träger des Kreuzes in Europa-Set aktiviert Paris. Diese Gruppe von Gläubigen waren Jugendliche, die dem weltlichen Leben geschieden und näherte sich ihr Feind der Hoffnung, um Allahs willen getötet werden, damit zur Unterstützung der seine Religion, sein Prophet (Segen und Friede sei mit ihm) und seine Verbündeten. Sie taten dies trotz seiner Feinde. So waren sie ehrlich mit Allah - wir sie betrachten, so - und Allah gewährt Sieg auf ihren Händen und warf Schrecken in die Herzen der Kreuzfahrer in ihrer ganz eigenen Heimat.
    
Und so acht Brüder mit Sprengstoffgürteln und Sturmgewehren angegriffen gerade ausgewählten Ziele in der Mitte der Hauptstadt von Frankreich ausgestattet. Diese Ziele waren die Stade de France Stadion während eines Fußballspiels - zwischen den Teams aus Deutschland und Frankreich, die beide Kreuzfahrer Nationen - von der Schwachkopf von Frankreich (François Hollande) besucht. Die Ziele waren die Bataclan Theater für Ausstellungen, wo Hunderte von Heiden gesammelt für ein Konzert der Prostitution und umge. Es gab auch gleichzeitige Angriffe auf andere Ziele in der zehnten, elften und achtzehnten Bezirke, und anderswo. Paris wurde dabei unterhalb der Kreuzfahrer die Füße, die durch die Straßen eingeschnürt wurden geschüttelt. Das Ergebnis der Angriffe war der Tod von nicht weniger als zweihundert Kreuzritter und die Verwundung von noch mehr. Alles Lob, Gnade und Gunst gehören Allah.
    
Allah gesegnet unsere Brüder und gewährt ihnen, was sie wollten. Sie detonierte ihre Sprengstoffgürtel in der Masse der Ungläubigen nach Abschluss aller ihrer Munition. Wir bitten Allah, um sie unter den Märtyrer anzunehmen und uns zu erlauben, ihnen zu folgen.
    
Lassen Sie Frankreich und alle Nationen nach seinem Weg wissen, dass sie auch weiterhin an der Spitze der Zielliste für den islamischen Staat, und dass der Geruch des Todes sein, nicht die Nasenlöcher zu verlassen, solange sie nehmen Sie an der Kreuzfahrer-Kampagne, solange sie es wagen, unser Prophet (Allahs Frieden und Segen seien auf ihm) zu verfluchen, und so lange, wie sie über ihr Krieg gegen den Islam in Frankreich und ihre Schläge gegen die Muslime in den Ländern des Kalifats mit ihren Strahlen, die von keinem Nutzen, sie waren rühmen in den schmutzigen Straßen und Gassen von Paris. Tatsächlich ist dies nur der Anfang. Es ist auch eine Warnung für jeden, der zu beherzigen wollen.
    
Allah ist der Größte.
    
(Und Gott gehört alle Ehre und Seinem Gesandten und den Gläubigen, aber die Heuchler

    
Cameron: "Wir müssen für eine Reihe von britischen Verletzten vorbereitet werden '

        
J. Freedom du Lac
        
·
        
7.29
weiß es nicht) [Al-munafiqun: 8].

Der britische Premierminister David Cameron warnte am Samstag, dass, wenn die Opfer der "brutalen" Paris-Attacken identifiziert werden: "Wir müssen für eine Reihe von britischen Verletzten vorbereitet sein", so die BBC.Die BBC hinzugefügt:

    
Das Auswärtige Amt sagt, dass es "dringend untersuchen", ob britische Staatsbürger war in den Dreharbeiten oder Geiselnahme gefangen.

    
Ich habe mit François Hollande gesprochen. Ich drückte unsere Solidarität mit Frankreich und sagte, wir werden tun, was wir können, um zu helfen.
    
- David Cameron (David_Cameron) 14. November 2015

    
Meine Botschaft An die Französisch Menschen: Nous sommes Solide avec vous. Nous sommes tous ensemble. Wir sind bei dir. Vereinigt.
    
- David Cameron (David_Cameron) 14. November 2015

    
Fahnen auf Downing Street abgesenkt, um Halbmast. pic.twitter.com/E8ZIdsnkYY
    
- Tom Barton (tombarton) 14. November 2015

Assad: Französisch Politik "dazu beigetragen, die Ausbreitung des Terrorismus '

    
J. Freedom du Lac
    
·
    
7.19
Der syrische Präsident Bashar al-Assad sagte am Samstag, dass Frankreichs "falsche Politik ... dazu beigetragen, die Ausbreitung des Terrorismus", die in den Paris-Attacken gipfelten, nach Agence France-Presse."Die Terroranschläge, die die Französisch Hauptstadt Paris kann nicht von dem, was in der libanesischen Hauptstadt Beirut in letzter Zeit, und aus dem, was in Syrien passiert ist für den letzten fünf Jahren und in anderen Bereichen geschehen getrennt werden gezielt", sagte Assad in Damaskus, Syrien.Associated Press berichtete am Samstag, dass ein syrischer Reisepass wurde auf den Körper von einem der Selbstmordattentäter gefunden.
AP: syrischen Pass auf Körperselbstmordattentäter gefunden

    
J. Freedom du Lac
    
·
    
7.06

    
BREAKING: Polizeibeamte: syrischen Pass auf den Körper von 1 Selbstmordattentäter in Paris Stadions gefunden.
    
- The Associated Press (AP) 14. November 2015

Öffentliche Demonstrationen in Paris verboten

    
J. Freedom du Lac
    
·
    
7.04


Karten, Kerzen und Blumen vor Le Carillon Restaurant in Paris am Samstag. (Jerome Delay / AP)Von Agence France-Presse:

    
Öffentliche Demonstrationen in Paris und Umgebung verboten werden bis Donnerstag nach einer Reihe von tödlichen Angriffen, teilte die Polizei Sonntag.
    
Die Stadtverwaltung kann nicht "bieten Sicherheit für spezifische Märsche und Versammlungen" im Zuge der Freitags-Attacken, die mindestens 128 Menschen getötet und mehr als 250 verletzt, viele davon schwer, sagte Paris Polizeichef Michel Cadot in einer Erklärung.

Franziskus: "Es gibt keine religiöse oder menschliche Rechtfertigung für sie"

    
J. Freedom du Lac
    
·
    
6.59
Franziskus am Samstag rief die Pariser Angriffen "ein Stück" der "Stückwerk Dritten Weltkrieg", so Radio Vatikan."Ich bin in der Nähe von den Menschen in Frankreich, zu den Familien der Opfer, und ich bin für alle von ihnen zu beten", sagte Francis. "Ich bin bewegt, und ich bin traurig. Ich verstehe nicht. Diese Dinge schwer zu verstehen. "

    
Auf die Frage, ob dies Teil der "Stückwerk Dritten Weltkrieg" der Heilige Vater viele Male zuvor erwähnt, sagte Franziskus "Dies ist ein Stück von ihm," und fügte hinzu, dass "es keine religiösen oder menschliche Rechtfertigung dafür."


Al Gore storniert Veranstaltung im Eiffelturm

    
Susan Hogan
    
·
    
6.20

Former Vice President Al Gore hosts a 24-hour live Webcast at the foot of the Eiffel Tower in Paris on Friday. (AP/Thibault Camus)Der ehemalige Vizepräsident Al Gore beherbergt eine 24-Stunden-Live-Webcast am Fuße des Eiffelturms in Paris am Freitag. (AP / Thibault Camus)Der ehemalige Vizepräsident Al Gore beherbergt eine 24-Stunden-Live-Webcast am Fuße des Eiffelturms in Paris am Freitag. (Thibault Camus / AP)Der ehemalige Vizepräsident Al Gore war auf dem Eiffelturm in Paris am Freitag, den 24-Stunden-Webcast zum Klimawandel führen, wenn tödlichen Angriffen brach über die Stadt.Als die Nachricht von dem Massaker spielten heraus, ausgesetzt Gore seinen "24 Stunden von Wirklichkeit und Live Earth" Event und nahm zu Twitter:

    
Aus Solidarität mit den Französisch Menschen und die Stadt Paris, haben wir beschlossen, unsere Sendung von 24 Stunden von Wirklichkeit und (1/3) auszusetzen
    
- Al Gore (algore) 14. November 2015
Die Band Duran Duran angeblich durchgeführt, bevor der Webcast heruntergefahren. Andere Künstler, die geplant worden war, enthalten spielen Bon Jovi und Elton John.Gore wurde mit dem Friedensnobelpreis 2007 für seine Arbeit, weltweit das Bewusstsein über den Klimawandel zu erhöhen ausgezeichnet.

Islamischer Staat bekennt sich zu den Anschlägen

    
Susan Hogan
    
·
    
5.56
Mehrere Nachrichtenagenturen berichten nun, dass der islamische Staat Militanten sagen, dass sie hinter den tödlichen Angriffen in Paris am Freitag gibt.

    
#BREAKING: Islamischer Staat Gruppe behauptet, Paris-Attacken
    
- Agence France-Presse (AFP) 14. November 2015

    
BREAKING: Islamischer Staat bekennt sich zu Anschlägen in Paris offizielle Erklärung
    
- Reuters Welt (ReutersWorld) 14. November 2015

Französisch-Präsident: Angriffe seien "Kriegshandlung '

    
Susan Hogan
    
·
    
5.16

French President Francois Holland  on Saturday called the Paris attacks an "act of war". (AFP)Französisch Präsident Francois Holland am Samstag genannt Paris greift ein "Akt des Krieges". (AFP)Französisch Präsident François Hollande am Samstag genannt Paris greift ein "Akt des Krieges". (AFP)Französisch Präsident François Hollande sagte am Samstag, dass die Anschläge in Paris waren ein "Akt des Krieges", die von militanten islamischen Staat durchgeführt, laut Medienberichten.Hollande sagte, die Angriffe links 127 Menschen ums Leben und wurden orchestriert und Ausland geplant. In der Zeit nach den Anschlägen hat er drei Tage der nationalen Trauer erklärt und stellen die Sicherheit auf höchstem Niveau, nach der Associated Press.
In Deutschland Merkel: Angreifer Hass Freiheit "

    
Susan Hogan
    
·
    
4.16

German chancellor Angela Merkel on Saturday spoke about the Paris attacks. (Gobias Schwarz/AFP/Getty)Deutsch Bundeskanzlerin Angela Merkel am Samstag sprach über die Paris-Attacken. (Gobias Schwarz / AFP / Getty)Deutsch Bundeskanzlerin Angela Merkel am Samstag sprach über die Paris-Attacken. (Gobias Schwarz / AFP / Getty)Von der Associated PressDeutsch Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, die Angreifer, die mehr als 120 Personen in Paris ums Leben über Nacht "zu hassen Freiheit."Im Gespräch mit Journalisten in Berlin frühen Samstag, Merkel äußerte Trauer um die Toten, sagen "sie, um die Lebensdauer des freien Menschen in einer Stadt, die Freiheit feiert leben wollten."Sie sagte, die Opfer gestoßen "Mörder, die genau dieses Leben in Freiheit hassen." Merkel sagte, ihr Land ist bereit, France In welcher Weise kann, weil der Angriff "war gerade in Paris richtet nicht, gezielte es helfen, und es trifft uns alle. "Deutschland hat sich im Zuge der Paris Angriffen bot Frankreich die Hilfe seiner speziellen Anti-Terror-Einheit.In Deutschland Innenminister Thomas des Maiziere sagte in einer Erklärung am Samstag, dass er in Kontakt mit seinen Amtskollegen Französisch ", und ich habe ihm die Hilfe der deutschen Spezialeinheiten angeboten."Amtssprecher Tobias Teller, sagte de Maiziere angeboten hatte "alle Unterstützung, einschließlich Spezialeinheiten wie der GSG9". Die GSG9 Anti-Terror-Einheit wurde nach den Anschlägen auf die Olympischen Spiele in München 1972 gegründet und erlebte seinen ersten großen Operation während der Entführung ein Lufthansa-Maschine durch eine palästinensische Gruppe.
Beamte: Komplizen wahrscheinlich auf freiem Fuß

    
Susan Hogan
    
·
    
4.05
Die Behörden warnten am Samstag, dass Komplizen in der Pariser Angriff könnte auf freiem Fuß sind."Um sechs Angriffe planen Sie eine Menge Leute beteiligt sind, müssen nicht nur diejenigen, die an der Stelle, waren" Senior European Anti-Terror-Beamten, der unter der Bedingung der Anonymität sprach, sagte der Washington Post.
AP: Extra Lote mobilisiert, um Französisch Schulen bewachen

    
Susan Hogan
    
·
    
2.39
Von der Associated Press:Rund 1.500 zusätzliche Soldaten wurden mobilisiert, um Französisch Einrichtungen und Schulen zu schützen und Universitäten sind geschlossen, weil der tödlichsten Angriffe des Landes seit Jahrzehnten.Viele Französisch Schulen sind in der Regel am Samstag geöffnet, aber die Französisch Regierung befahl ihnen Läden im Rahmen der Notfall-Sicherheitsmaßnahmen. Soldaten wurden an wichtigen Standorten in Paris, einschließlich Parlamentsgebäude und religiösen Stätten im Einsatz.Die Regierung hat auch die Grenzkontrollen wieder eingeführt, die als Teil der europäischen Freilaufzone verlassen wurden.Grenz- und Zollbeamten überprüft, Personen, Gepäck und Fahrzeugen betreten und verlassen Frankreich auf der Straße, Bahn, See oder mit dem Flugzeug, dem Zollbeamten Melanie Lacuire.
Seiten von den Angreifern gezielt

    
Susan Hogan
    
·
    
2.07
Von der Associated Press: ein Stadion, einem Konzertsaal, einer Reihe von Cafés und Bars in der Umgebung von Paris. Angriffe auf mehrere Standorte in der Umgebung der Hauptstadt Französisch verlassen mehr als 100 Menschen ums Leben Freitag Abend. Hier ist ein Blick auf einige der Ziele:1. Bataclan Konzerthalle

Rescue workers attend to people evacuated from the Bataclan theater. (AP/Thibault Camus)Rettungskräfte kümmern sich um Menschen aus der Bataclan Theater evakuiert. (AP / Thibault Camus)Rettungskräfte kümmern sich um Menschen aus der Bataclan Theater evakuiert. (AP / Thibault Camus)Einer der bekanntesten beliebten Musikveranstaltungen in Paris zieht das Bataclan eine Reihe von Bands und wurde eingestellt, um in Kalifornien ansässige Band Eagles of Death Metal am Freitagabend veranstalten.Die Angreifer zuerst gesprüht Cafés außerhalb der Konzerthalle mit Maschinengewehrfeuer, dann ging hinein und eröffneten das Feuer auf die panischen Publikum, nach der Pariser Polizeichef.Als die Polizei geschlossen, detoniert sie Selbstmord Westen, sich selbst zu töten und Verrechnung Explosionen.Das Viertel rund um den Konzertsaal, wie viele der Standorte gezielte Freitag, ist für ein pulsierendes Nachtleben bekannt ist. Der Club ist am Boulevard Voltaire, in einem angesagten Viertel an der Kreuzung der 10., 11. und 3. Arrondissements oder Bezirke.2. Stade de France

Police officers outside the Stade de France stadium after the attacks. (AP/Michel Euler)Polizisten außerhalb des Stade de France nach den Anschlägen. (AP / Michel Euler)Polizisten außerhalb des Stade de France nach den Anschlägen. (AP / Michel Euler)Zwei Selbstmordattentate und Bombenangriffe wurden gleichzeitig in der Nähe des nationalen Fußball-Stadion, in dem Frankreich und Deutschland wurden eine Ausstellung Match spielen durchgeführt.Die Anfälle traten in der Nähe von zwei der Stadiontoren und im Restaurant in der Nähe eines McDonalds, nach Gregory Goupil der Allianz Police Nationale, dessen Region umfasst das Gebiet rund um das Stadion.Er sagte, mindestens drei Menschen in den Angriffen starben.Französisch Präsident François Hollande, die oft besucht Länderspiele, wurde aus dem Stadion evakuiert. Die 80.000-Sitz Veranstaltungsort wurde für die Weltmeisterschaft 1998 gebaut.3. La Belle Equipe

Police search for evidence outside the La Belle Equipe cafee, the site of one of the attacks. (Jacques Demarthon/AFP/Getty)Police suchen Beweise außerhalb des La Belle Equipe cafee, dem Gelände eines der Attacken. (Jacques DEMARTHON / AFP / Getty)Police suchen Beweise außerhalb des La Belle Equipe cafee, dem Gelände eines der Attacken. (Jacques DEMARTHON / AFP / Getty)Der Bürgersteig Terrasse des Café auf der Rue de Charonne wurde im Gewehrfeuer überschüttet, so viele wie 18 Menschen getötet, nach der Pariser Staatsanwaltschaft.Rettungsassistenten abgedeckt Stellen auf dem Bürgersteig des traditionellen Pariser Cafe, dessen Name ist eine Anspielung auf den Ausdruck gespreizt "Le Belle Epoque".4. Le Carillon und Le Petit Cambodge

Police officers stand outside the Le Carillon, a bar-cafe where people were killed and injured. (AP/Thibault Camus)Polizisten stehen außerhalb des Le Carillon, eine Café-Bar, wo Menschen getötet und verletzt. (AP / Thibault Camus)Polizisten stehen außerhalb des Le Carillon, eine Café-Bar, wo Menschen getötet und verletzt. (AP / Thibault Camus)Le Carillon, eine Café-Bar, und der nahe gelegene kambodschanischen Restaurant Le Petit Cambodge waren offenbar sowohl durch Schüsse gezielt, etwa 14 Personen getötet und eine mehr schwer verletzt, nach dem Staatsanwalt.Sie sind an der Kreuzung der Rue Bichat und Rue AlibertZeugen beschrieben Klänge wie ein Feuerwerk, bevor sie erkannte den Ernst der Lage und versucht, einen Ort zu verstecken oder zu fliehen zu finden.
"Kanada steht mit Frankreich"

    
Susan Hogan
    
·
    
1.34

A vigil outside the French consulate in Montreal. (Graham Hughes/Canadian Press/AP)Eine Mahnwache vor der Französisch Konsulat in Montreal. (Graham Hughes / Canadian Press / AP)Eine Mahnwache vor der Französisch Konsulat in Montreal. (Graham Hughes / Canadian Press / AP)Nach den Anschlägen in Paris, besuchte viele Kanadier eine Mahnwache vor der Französisch Konsulat in Montreal. Justin Trudeau, Kanadas neu gewählte Ministerpräsident, gab folgende Erklärung ab:"Ich bin schockiert und traurig, dass so viele Menschen wurden getötet und verletzt heute in einer Reihe von Terroranschlägen in Paris, Frankreich, und dass viele andere werden als Geiseln gehalten."Als sich die Situation weiter zu entfalten, Sophie und ich kommen alle Kanadier in der sich unser tiefstes Beileid den Familien und Freunden der Getöteten. Es ist unsere aufrichtige Hoffnung, dass die Geiseln unverletzt befreit so bald wie möglich. Wir möchten auch eine baldige Genesung, um alle diejenigen, die verletzt wurden."Kanada steht mit Frankreich in dieser dunklen Zeit und bietet Ihnen jede mögliche Hilfe. Wir werden weiterhin eng mit der internationalen Gemeinschaft zusammenarbeiten, um zu verhindern, dass diese schrecklichen, sinnlosen Taten."Unsere Gedanken und Gebete sind mit den Menschen in Frankreich und wir ihren Verlust zu betrauern."

Labels: #prayforparis, Frankreich, isis, den islamischen Terrorismus, Paris, Pres Francois Holland