NORTON META TAG

29 September 2016

Flug MH17 abgeschossen wurde von Rakete von Russland verschoben, Ermittler Say & Snapshot Sleuthing Bestätigt russische Militärpräsenz in Ukraine 28SEP16 & 21JUN15


Bildergebnis für mh17
Keine Überraschungen hier, nur Bestätigung putin und das russische Volk , die vor kurzem sind die Schuldigen zur Abstimmung seiner totalitären Diktatur und ihre Rebellen - Proxys in der Ukraine erweitern Ermordung der Passagiere und der Besatzung von MH17 . Eine moralische Nation würde eine Schande auszudrücken, würde sich entschuldigen, würde mit den Ermittlern zusammenarbeiten , um aussetzen , die den Auftrag für die BUK Rakete abzufeuern gab und machen sie für dieStrafverfolgung in die Niederlande oder Malaysia oder der Ukraine über. Sie können sicher , dass jeder sein, der in den Abschuss von MH17 ein Teil hatte in Russland ist, geschützt, und ich bin sicher, geehrt von putin und seine Schergen . Der Rest der Welt hat eine moralische Verpflichtung , die bestehenden Sanktionen gegen Putin und Russland zu verschärfen und noch mehr Sanktionen gegen sie. Aufzuzwingen putin und Russland fördern, die Unterstützung und die Teilnahme an staatlich geförderten Terrorismus in der Ukraine, in Syrien, in Georgia und es gegen den baltischen Staaten, Armenien und Osteuropa bedroht. Sie sind nicht besser als daesh / isis, hezbollah, Boko Haram, al-Qaeda, hamas, nicht besser als die terroristischen Schurkenstaaten der Welt, n Korea, Saudi-Arabien und dem Iran. Und denken Sie daran, donald titus drumpf / Trumpf ist ein großer Bewunderer von putin und die russische Diktatur . Von  + NPR .....

Flug MH17 Schuss wurde von Rakete von Russland nach unten bewegt, Ermittler sagen,

28. September 2016 08.15 Uhr ET


Die Mitglieder einer gemeinsamen Ermittlungsgruppe die vorläufigen Ergebnisse der Strafuntersuchung gegen den Abschuss von Malaysia Airlines präsentieren 17 Flug im Jahr 2014 die Ermittler sagte am Mittwoch, sie haben bestätigt, dass MH17 wurde von einer Buk Rakete von den Rebellen kontrollierten Gebieten in der Ukraine entlassen abgeschossen.
Emmanuel Dunand / AFP / Getty Images

Ein holländischer-geführten Team internationaler Forscher zu dem Schluss gekommen, dass Malaysia Airlines-Flug 17, die im Juli 2014 abgestürzt ist, wurde von einem russischen Buk Rakete abgeschossen, die in von Rebellen kontrollierten Osten der Ukraine übertragen worden war.
Nach den Dreharbeiten wurde die Oberfläche-zu-Luft-Raketenwerfer nach Russland transferiert zurück.
Der Absturz von MH17 getötet alle 298 Menschen an Bord. Die  vorläufigen Ergebnisse  der internationalen Kriminalpolizei wurden in den Niederlanden am Mittwoch bekannt gegeben. Ermittler sagten , sie waren zuversichtlich , über die Art der Waffe benutzt und wo es aus abgefeuert - aber dass die Untersuchung , die genau war für den Raketenstart verantwortlich wird mehr Zeit in Anspruch nehmen.
Es gibt mehr als 100 Verdächtige, sagen Ermittler. Die nächste Phase der Untersuchung wird Verdächtigen und Tracing die Befehlskette innerhalb der Separatisten in der Ukraine beteiligt interviewen, zu ermitteln, wer den Befehl gab, die Rakete zu feuern.
Eine frühere Untersuchung des niederländischen Safety Board hatte  bereits geschlossen ,  dass der Absturz das Ergebnis einer Rakete aus einer Region , in der Ukraine kontrolliert von Russland unterstützten Separatisten ins Leben gerufen wurde. Zu Beginn dieses Jahres einen Bericht aus einer Gruppe von  freiwilligen Bürgerjournalisten hatte Russland in der Raketenstart beteiligt.
Russland hat wiederholt abgestritten Senden militärischer Ausrüstung und Personal über die Grenze in die Ukraine. Moskau hat vorgeschlagen, vorher, dass MH17 möglicherweise von einem anderen Flugzeug abgeschossen wurden.
Nun Russland behauptet, dass, wenn das Flugzeug wurden von einer Boden-Luft-Rakete gebracht, es von irgendwo anders als den Rebellen kontrollierten Gebieten identifiziert durch die Ermittler gefeuert worden sein, berichtet Reuters. Der Kreml sagte, bevor die Ergebnisse des Mittwoch Bericht angekündigt wurden, dass es neue Radio-Standortdaten hat, die die Rakete zeigen nicht aus Rebellengebiet abgefeuert worden sein könnte.
Veröffentlicht am 28. September 2016
Presse-Präsentation JIT MH17 28-09-2016

Der Bericht der gemeinsamen Ermittlungsgruppe, die aus den Niederlanden, Belgien, Australien, Malaysia und der Ukraine verwendet forensischer Daten der Forscher bestand, Zeugenaussagen und abgefangen Telefonanrufe, die Waffe zu bestimmen und den Ort des Raketenstart.
Fragmente einer Buk Rakete an der Absturzstelle gefunden wurden, darunter ein Stück Metall im Rahmen eines Cockpitfenster eingelegt, sagen Ermittler.
Sie sagten, dass Telefongespräche zeigten, pro-russischen Rebellen in der Ukraine verlangt, dass die Boden-Luft-Raketen-System geliefert werden und die Berichterstattung seiner Ankunft aus Russland, und dass Zeugen beschrieben den Buk Raketensystem im Transitverkehr zu den Rebellengebieten zu sehen.Kurz nachdem die Rakete abgefeuert wurde, wurde das Buk-System auf einen Lastwagen geladen und zurück in Russland.
Zeugen in der Nähe der identifizierten Startplatz - auf Ackerland in der Nähe von Perwomaiski - Säge und die Kondensstreifen der Rakete fotografiert, so der Bericht.
Die Ermittler sagte auch, könnten sie schlüssig die Möglichkeit ablehnen, dass eine andere Ebene, anstelle einer Boden-Luft-Rakete, das Flugzeug abgeschossen. Radardaten aus Russland und der Ukraine, sowie Informationen, die von den USA zur Verfügung gestellt, zeigen keine andere Flugzeuge in der Nähe des Flug zum Zeitpunkt des Absturzes, sagen Ermittler.

Snapshot Sleuthing Bestätigt russische Militärpräsenz in Ukraine


Berichte des russischen Militärs pro-russischen separatistischen Kämpfer in der Ukraine helfen ,sind häufig - aber schwer zu bestätigen sein.Russland  bestreitet  , dass seine Soldaten in derUkraine kämpfen.
Ostrovskys neuen Dokumentarfilm Selfie Soldaten, Chroniken seiner Reise auf den Spuren von Bato Dambaev, die er in der russischen Militär eingetragen bestätigt hatte. Er kontaktierte dann Dambaev direkt. VICE News Korrespondent  Simon Ostrovsky  die Schritte eines Soldaten zurückzuverfolgen entschieden - wie in den Soldaten Social - Media - Beiträge dokumentiert - um zu sehen , wo genau der Soldat gewesen war, und wenn dies dazu beitragen könnte Russlands direkte Beteiligung in der Ukraine bestätigen.    
Der Film folgt durch den Atlantischen Rat über die jüngsten Arbeiten auf, ein Washington, DC, Think Tank, der einen ausgegebenen  Berichtunter  Berufung auf Open-Source -Informationen zu verfolgen und zu überprüfen ,Orte , an denen Fotos und Videos von russischen Soldaten und Ausrüstung in der Ukraine getroffen wurden.
"Ich wollte eine Möglichkeit zu finden, um in der Lage zu bestätigen, was so ziemlich jeder schon glaubt, das ist, dass die russische Regierung in den Konflikt im Osten der Ukraine direkt beteiligt ist", sagt Ostrovsky NPR Arun Rath.
"Und es ist einfach passiert zu sein, dass es die russischen Soldaten war selbst, dass der Nachweis unbeabsichtigt zur Verfügung gestellt, die von Fotos von sich selbst online im Ukraine veröffentlichen", sagt er. "Und es könnte nicht einfacher gewesen. Also da ist es."

Interview-Highlights

Auf wie er fand Bato Dambaev
Wir arbeiteten zusammen mit dem Atlantic Council und Elliott Higgins, der ein Bürgerjournalist ist, die Geolokalisierung ist schon - das heißt, die Position von Fotografien zu finden - für eine lange Zeit, bis wir einen gefunden, der ein Foto von sich selbst in eine geschrieben hatte Bereich, wie es aussah, war ein Schlachtfeld und war anders als alle anderen Fotos, die er von sich selbst geschrieben hatte.
Also, wenn wir sahen, dass ein Foto dort gab es die eine Menge sah aus wie es in der Ukraine hätte getroffen werden können, haben wir begonnen, auf dieser Soldat zu konzentrieren. ... Wir verfolgen seine gesamte Reise von Sibirien, 4000 Meilen entfernt, an der östlichen Ukraine.
Auf Dambaev Reaktion 
Er leugnete alles. Ich glaube, er hatte tatsächlich vorbereitet worden, wie alle Soldaten sind, dass sie eigentlich sind ihre Insignien auszuziehen, bevor sie in die Ukraine gehen. Sie sollen mit ihnen nicht nehmen Handys. Er würde diese Regel gebrochen, so dass er wusste, dass er in Schwierigkeiten war.
Ich weiß, dass er berichtete mir, ihn sofort in Kontakt gebracht zu haben, nachdem ich mit ihm am Telefon gesprochen. Und das ist nicht im Film, aber ein paar Stunden, nachdem ich das Telefon aus der Hand legen, die Sicherheitsdienste kam und besuchte mich in meinem Hotel und ich war im Wesentlichen von ihnen aus Russland danach gehetzt.
Auf Russland zu leugnen, ihre Rolle in der Ukraine
Es ist ein sehr sensibles Thema, die Beteiligung der russischen Soldaten in der Ukraine, weil jeder von Putin auf unten bestreitet, dass es passiert. Also, bis die Russen verstehen, bis die russische Regierung räumt ein, dass es ein Teil des Konflikts ist unter, ich glaube nicht, dass es irgendeine Art von Auflösung sein wird. Und ich hoffe, dass dieser Film bringt uns ein bisschen näher, zumindest zu dieser Art von einem Eingeständnis, dass es passiert. ...
Ein ... Art und Weise denke ich, die Russen versuchen, diese Art der Berichterstattung zu verhindern, ich habe für Journalisten Akkreditierung Anwendung, die ich in der Lage gewesen, bevor zu bekommen, für die im vergangenen Jahr mehr als ein Jahr. Und es war ein paar Tage, nachdem ich im Grunde aus Russland geschoben wurde, dass ich endlich eine E-Mail bekam, dass ich würde Journalist Papiere verweigert werden.
Eine Erklärung wurde mir nie gegeben, und ich denke, das ist eine zusätzliche Methode, die die Regierung Berichterstattung über die Ukraine über ihre Aktivitäten zu verhindern, verwendet.